02.11.09 16:20 Uhr
 389
 

Virtuelle Berliner Mauer online

Ab sofort gibt es ein neues virtuelles Open-Air-Museum, das es ermöglicht, Berlin auch ohne persönlichen Besuch näher kennenzulernen.

Internet macht es möglich: Eine Firma bietet ab sofort eine zwei Kilometer lange Nachbildung des Mauerabschnitts vom Reichstag bis zum Potsdamer Platz.

Darüber hinaus lässt sich im virtuellen Berlin das Brandenburger Tor und Checkpoint Charlie "besuchen". Es steht ausreichend Material (Audio und Video) zur Verfügung, um sich ausreichend über die Geschichte Berlins zu informieren.


WebReporter: paradoxical
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Berlin, Mauer, virtuell, Second Life, Rundgang
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?