02.11.09 16:10 Uhr
 481
 

Klagenfurt: Verteidiger musste Gerichtssaal wegen Alkoholfahne verlassen

Vor dem Klagenfurter Landesgericht musste ein Prozess gegen einen Stiefvater, der wegen Kindesmisshandlung angeklagt ist, abgebrochen und verschoben werden. Der Pflichtverteidiger des 43-Jährigen war während der Verhandlung zeitweise eingenickt.

In dem Prozess ging es um eine vier Jahre dauernde Qual eines Jungen, der vom fünften Lebensjahr an vielen körperlichen Misshandlungen seines Stiefvaters ausgesetzt war. Der Junge beschrieb eine Tat so, dass er sein Blut aufwischen und das Essen vom Boden zu sich nehmen musste. Er erbrach sich dann.

Der Stiefvater räumte ein, er "sei wohl etwas zu streng in der Erziehung gewesen". Ein voraussichtliches Strafmaß verkündete der Staatsanwalt noch, bevor es zum Eklat kam. Sechs Monate bis fünf Jahre Haft. Der Richter vertagte dann die Verhandlung, da der Verteidiger nach Alkohol stank.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Alkohol, Missbrauch, Richter, Verteidiger, Gerichtssaal, Klagenfurt
Quelle: kaernten.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 16:33 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"...Verteidiger nach Alkohol stank." ! ! ! solche eskapaden ist ein grund dafür dem typ sein anwaltszulassung einzukassieren.
Kommentar ansehen
02.11.2009 17:40 Uhr von bug-me-not
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ach du scheisse "Der Junge beschrieb eine Tat so, dass er sein Blut aufwischen und das Essen vom Boden zu sich nehmen musste. Er erbrach sich dann.

Der Stiefvater räumte ein, er "sei wohl etwas zu streng in der Erziehung gewesen""

hallo?

und dann auch noch ein besoffener verteidiger...
armes deutschland...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?