02.11.09 13:33 Uhr
 675
 

Asus "Eee Reader" wohl erst 2010

Gerüchte hatten nahegelegt, der neue E-Book-Reader von Asus, "Eee Reader", würde noch in diesem Jahr erscheinen. Nun heißt es allerdings, dass das Gerät wohl erst im März nächsten Jahres auf den Markt gelangen wird.

Angeblich sollen gleich zwei Versionen des "Eee Readers" produziert werden, beide mit Touchscreen. Klar ist allerdings noch nicht, ob in Farbe oder nicht.

Der Reader soll durch einen niedrigeren Preis von sich überzeugen können. Er wird über ein sechs-zölliges Display verfügen. Der zweite Reader wird zwar etwas teurer sein, dafür aber ein Doppel-Display aufweisen.


WebReporter: paulapolina
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E-Book, Touchscreen, Asus, Reader
Quelle: www.einfach-eee.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?