02.11.09 11:30 Uhr
 257
 

Ukraine: Nationale Sicherheit durch Schweinegrippe bedroht?

Der Präsident der Ukraine, Viktor Juschtschenko, bat die internationale Gemeinschaft um Hilfe im Kampf gegen die Schweinegrippe.

In den Ländern der Ex-Sowjetrepublik sind bisher 60 Todesfälle bekannt. Die Zahl der Infizierten beträgt rund 191.000, darunter 83.000 Kinder.

Bedingt durch die daraus resultierenden Panikkäufe sind in ukrainischen Apotheken sowohl Schutzmasken als auch Medikamente ausverkauft.


WebReporter: J-o-h-a-n-n-e-s
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Hilfe, Ukraine, UN, Schweinegrippe, Juschtschenko
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 11:22 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss nicht bis nach Südamerika reisen um katastrophale Zustände vorzufinden. Und wir machen aus den sechs Toten bei uns einen Staatsakt...
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:38 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie wäre es mit hände waschen und sonstige hygiene maßnahmen usw.
Kommentar ansehen
02.11.2009 12:45 Uhr von InDeMioN
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das tägliche Schweinegrippen BLA!

Wie besorgnisseregend!

...nicht
Kommentar ansehen
02.11.2009 13:31 Uhr von system_opfer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt: fährt die Pharma aber volles Geschütz auf ...181.000 Infizierte und bei rp-online stand heute morgen

Run auf die Impfstellen ...

ach ja ..die Pharma hat (höchstwahrscheinlich unerlaubt) die Kriterien für eine Pandemie im verborgenen zu ihren Gunsten geändert

ich hab ja so kein bock auf alles was in den nächsten jahren noch kommt ...
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:24 Uhr von evil_weed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
werbung: scheiss pharma schleichwerbung überall in den medien. langsam nervt es.

don´t believe the hype.
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:41 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Habt ihr schon mal was: von der Schweinegrippe gehört ? Muß ne üble Krankheit sein.

/ironie

Es vergeht nicht ein Tag, an dem man einen Beitrag über die Grippe liest. Langsam nervts. "Normale" Bürder können sich eh nicht impfen lassen, also warum Panik machen. Ich habe mich letzte Woche erst gegen Influenza geimpft, da sterben Jährlich mehr Leute dran. Gegen H1N1 würde ich mich eh nicht impfen lassen und das nicht nur wegen der Nebenwirkungen.
Kommentar ansehen
02.11.2009 22:49 Uhr von dny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welche News Stimmt nun ? http://www.aktuell.ru/...

Hier wird zwar von 64 Toten Gesprochen durch die Grippe, aber nur einer durch die Schweinegrippe

"An einer Schweinegrippe-Infektion gestorben ist bisher nach offiziellen Angaben nur ein Kranker."
Kommentar ansehen
03.11.2009 12:08 Uhr von zanzarah
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann die: demokratische ukraine jetzt nedmal selbst masken produzieren? vielleicht liegt ja noch irgendwo ne pipeline von den russen rum wo die masken nach eu durchgehen konnte man ja anzapfen?`

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?