02.11.09 10:40 Uhr
 521
 

Bad Salzungen: Schwerer Unfall in der Kaserne

In der Werratalkaserne in Thüringen raste am Montagmorgen ein Bundeswehrangehöriger mit einem Fahrzeug in eine Menschenmenge.

Bei dem Unglück wurden mehrere Menschen teils schwer verletzt.

Offizielle Bestätigungen und umfassendere Informationen seitens der Bundeswehr liegen noch nicht vor.


WebReporter: b_andog
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Bundeswehr, Bad, Kaserne, Menschenmenge
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 10:38 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhmm. Ich denke ein terroristischer Anschlag ist eher auszuschließen. Vermute da eher was beim Fahrer. Drogen, Müdigkeit, Suizid, Frust...... Bin gespannt.
Kommentar ansehen
02.11.2009 10:50 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatz: Hier noch ein Link einer anderen Quelle mit mehr Informationen.

http://www.spiegel.de/...



[ nachträglich editiert von b_andog ]
Kommentar ansehen
02.11.2009 10:51 Uhr von DieHardjagged
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Author
Sehr sarkastischer Kommentar..
Wenn jemand eine Bananenschale fallen lassen würde, wäre das deiner Ansicht nach auch ein Terroristischer Anschlag?
Lol..
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:08 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DieHardjagged: Die Angst vor terroristischen Anschlägen ist gerade zur heutigen Zeit durchaus berechtigt. Als ich die Info zum erstenmal las gab es noch nicht viel mehr Infos.

Das es nicht besonders schwer ist aufs Bundeswehrgelände zu kommen und da medienwirksam ein Anschlag zu fabrizieren kann vermutlich jeder zweite Bundeswehrsoldat bestätigen.

Hier ist es so das einfach zuwenig Spektakel bei der Sache bei ist. Deswegen kann man das ausschließen denke ich.

Ich denke aber das es gar nicht mal so abwegig ist wenn demnächst mal was Größeres passiert.
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:38 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhmm: ich probiers nochmal mit dem link

´http://www.spiegel.de/...´

unter spiegel.de findet ihr unter panorama nochmal nähere Infos zur Unfallzeit und Ablauf.

Unfallzeit war 6:35 Uhr, 5 Schwerverletzte, 10 Rettungswagen etc. etc.


[ nachträglich editiert von b_andog ]
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:03 Uhr von Ardranachbelon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Spiegellink funzt bei mir immer noch nicht, aber auf der Seite der Bundeswehr steht auch was:
http://www.deutschesheer.de/...!!?yw_contentURL=%2FC1256F870054206E%2FW27XECJX945INFODE%2Fcontent.jsp

Horror, gerade wenn man angetreten ist, kann man ja nicht mal eben zur Seite springen..
Bin mal gespannt, warum der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat(wollen wir doch hoffen, das es so war und keine Absicht..)

[ nachträglich editiert von Ardranachbelon ]
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:17 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab: das problem gefunden. da bei dem link http://www.spiegel.de /panorama / ,1518,658647,00.html

´,´ mit drin sind erkennt er den Link nicht vollständig sondern setzt hinterm letzten Schrägstrich aus.

Wenn jemand noch Interesse hat dann einfach kopieren und die Leerzeichen entfernen oder einfach hinternanderweg schreiben.
http://www.mdr.de/...

[ nachträglich editiert von b_andog ]
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:27 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier nun noch eine informative Quelle http://www.mdr.de/...

schade das man das nicht mehr oben irgendwo einpflegen kann....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?