02.11.09 10:22 Uhr
 472
 

USA: Kinderleiche im Wäschetrockner entdeckt

Am Samstag wurde die Leiche eines vierjährigen Jungen im Wäschetrockner des Nachbarn bei einer großen Suchaktion entdeckt.

Einen Tag zuvor hatten die Eltern ihr Kind bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der Junge soll bereits tot gewesen sein, als er in den Wäschetrockner gelegt wurde.

Tatverdächtig ist ein 14-jähriger Junge, der von der Polizei festgenommen wurde.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Leiche, Wäsche, Trockner
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 10:36 Uhr von Haruhi-Chan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Grauenvoll sowas!?!?
Das arme Kind...
Jetzt werden schon 14-jährige zu Mördern...wer weiß, was er mit dem Kleinen vor dem Trockner schon getan hat, sodass er starb??
Ich wills nich wissen...Mein Beileid den Eltern!!!
Kommentar ansehen
02.11.2009 10:50 Uhr von darmspuehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haltet die Welt an ! Ich will aussteigen
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:03 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie kommen solche news: zu 90% immer aus den USA

zufall? nein!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?