02.11.09 06:49 Uhr
 11.322
 

RTL und VOX in High Definition - Nur wer kann es sehen?

Am gestrigen Sonntag starteten die HDTV-Angebote von RTL und VOX, jedoch ist es für die Mehrheit nicht möglich, dies auch zu nutzen.

Da es bisher nur einen Receiver gibt, der das neue HD-Signal empfangen kann, ist es fast niemandem möglich, das neue Fernsehen genießen zu können. Es waren für dieses Jahr sechs Receiver angekündigt worden, die für den High-Definition-Empfang ausgelegt sind, jedoch ist bisher nur einer von sechs erhältlich.

Um das HD-Fernsehen überhaupt empfangen zu können, ist eine Smartcard notwendig. Laut Astra soll das erste Jahr lang der Empfang kostenlos sein, danach soll er 50 Euro pro Jahr kosten.


WebReporter: TheEagle92
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, RTL, Fernsehen, HD, Astra, VOX, Receiver, High Definition
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 02:17 Uhr von TheEagle92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist eigentlich ganz witzig man freut sich schon auf das neue Fernsehen und will sich dafür mal eben einen Receiver kaufen dabei gibt es dann nur einen und dieser ist in den meisten Fällen auch noch ausverkauft. RTL und Vox hätten es vorher besser regeln sollen das auch Receiver da sind bevor sie ihr neues Programm auf den Markt stellen.
Kommentar ansehen
02.11.2009 07:45 Uhr von Nachrichtenleser
 
+56 | -0
 
ANZEIGEN
Löhnen für Werbefernsehen: HD-fähige Satreceiver gibt es schon einige.
Aber RTL verlangte einen neuen Standard um sogar sendungsbezogen Inhalte verkaufen zu können. Mit HD wird gelockt um über die Hintertür PayTV mit Werbung zu verkaufen.
Ich hoffe für Deutschland das RTL und Co. damit Schiffbruch erleiden.
Kommentar ansehen
02.11.2009 07:48 Uhr von Anduko
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2009 07:51 Uhr von kannon
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Für diese: Programme lohnt es sich nicht,Extra-Geld auszugeben !! Und das langweilige Programm v.RTL auf HD? Wozu??
Kommentar ansehen
02.11.2009 08:14 Uhr von Killa007
 
+61 | -1
 
ANZEIGEN
Tite falsch: Es müsste doch eigentlich heissen: "RTL und Vox in High Definition - nur wer will es sehen?" :D
Kommentar ansehen
02.11.2009 08:45 Uhr von system_opfer
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
mal: ABGESEHEN davon das alles abzocke hoch zehn ist ...werbung und trotzdem bezahlen ...privatfernsehmülll etc ...

bezahle ich dann 50 € pro Sender und muss vorher einen Vertrag für 2 Jahre abschliessen oder wie und das erste ist kostenlos ???

hab ich dann anfang des jahres aufm kontoauszug stehen RTL - 49,90 Pro 7 -49,90

muhahaha darauf kann man doch verzichten ...DAS IST GENAU SO NE FLAXEREI WIE MIT DEN HANDYS ...WARTET LIEBER AUF NE FLATRATE

ps: in usa haben die telefonflat tv flat schon seit jahrzeeeeeeeeeeeeeeeehnten und hier machen die das häppchenweise ,...
Kommentar ansehen
02.11.2009 08:52 Uhr von Darkman149
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Trauerspiel Es gibt schon seit Jahren HD Fernseher. Einige mit Full HD, andere mit HD Ready. Was bringt einem so ein Fernseher? Solange man damit normal Fernsehen will gar nichts. Das heißt die meiste Zeit sitzt man vor einem Bild dessen Qualität die eines alten Röhrenfernsehers zum Teil noch unterschreitet. Und warum? Weil die Geldgier bei den Sendern schlicht zu groß ist! Sieht man ja jetzt mal wieder. Da wollen die zusätzlich zu den Werbeeinnahmen nun auch noch Kolhe haben von uns, die wir deren Programm sehen. Und das alles nur dafür, dass die ein besseres Signal senden! Pro7 geht da ja noch nen Schritt weiter und will generell Pay TV einführen.

Ich nenne das Privatfernseh-GEZ!!! Und ich kann nur hoffen, dass beide Sendergruppen damit tierisch auf die Nase fallen.
Kommentar ansehen
02.11.2009 08:59 Uhr von eagle55
 
+2 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2009 08:59 Uhr von PhoenixY2k
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
warum: das bei uns "häppchenweise" passiert liegt ganz klar auf der Hand: den Kunden stört es nicht wenn es keine Flatrates gibt und zahlen schön Minute zu Minute.

Würde einer mit einer Komplett-Flat für 30€ antanzen, hätte man innerhalb kürzester Zeit kein Angebot mehr über 30€.

Aber solange alles gezahlt wird --> warum sollte da man was ändern?

Zum Thema: Man zahlt nur einmalig pro Jahr eine Art "Verwaltungsgebühr". Egal ob sich jetzt dieses Jahr noch 20 weitere HD Sender aufschalten oder nicht. Es bleibt bei den 50€.

Aber wofür? Alles was da im Free-TV kommt ist eh schon der größte Schrott. Wer bitte will Popstars / Babara Salesch / Das Jugendgericht / Bauer sucht Frau / Vera macht Mittag / etc. schon in HD sehen? Da ist selbst analoges Kabel-TV auf einem LCD-TV noch viel zu gut. Selbst die tollen "Blockbuster" kann man sich nicht antun bei 40min Werbung bei einem 90min Film.

Sollen Sie lieber Pay-per-View angeboten erstellen, in denen gute Filme als HD angeboten werden und das komplett ohne Werbeunterbrechung, zu moderaten Preisen (und damit meine ich nicht wie bei Sky 4€, weil dafür kann ich mir viele Filme aus der Videothek holen, sondern eher 1,- - 2,50€ je nach Aktualität). Dann hätten sie eine angemessene zusätzliche Einnahme zu der Werbung.
Kommentar ansehen
02.11.2009 09:06 Uhr von system_opfer
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Darkman: Wie was bringt das ????


Ich z.B gucke kein TV und hab einen ..

Ich zocke auf meiner Xbox ...schaue mir Filme an in HD...Blu Rays

dann noch die PS3 Leute

die Leute die hochauflösende Fotos anschauen möchten und und und....
es muss ja nicht immer alles gleich auf dauerberieslung eingestellt sein
Kommentar ansehen
02.11.2009 09:13 Uhr von system_opfer
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Darkman: Wie was bringt das ????


Ich z.B gucke kein TV und hab einen ..

Ich zocke auf meiner Xbox ...schaue mir Filme an in HD...Blu Rays

dann noch die PS3 Leute

die Leute die hochauflösende Fotos anschauen möchten und und und....
es muss ja nicht immer alles gleich auf dauerberieslung eingestellt sein
Kommentar ansehen
02.11.2009 09:14 Uhr von esopherah
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
lol: ich hab gestern tv geschaut und über rtl und vox mehrfach hinweggezaped, da läuft doch nur scheisse.
Und scheisse in hd ist nunmal nicht viel besser als ohne.
Kommentar ansehen
02.11.2009 09:39 Uhr von MadAxx
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
sky: also bei Sky sehe ich mir das ja noch raus, was zu zahlen .. aber RTL und Pro7...LOL
Kommentar ansehen
02.11.2009 09:50 Uhr von CrazyWolf1981
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schau schon: seit Jahren fast kein normales TV mehr. Werbung, Wiederholungen und das meiste noch nicht gesehene is einfach Müll.
Und Müll in HD ist immer noch Müll.
Kommentar ansehen
02.11.2009 10:05 Uhr von system_opfer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie ist das eigentlich: kaufen die dann die rechte für die ganzen alten filme in HD nochmal neu oder haben die die eh in hd rumliegen und haben quasi nur darauf gebrannt die auszustrahlen !?"
Kommentar ansehen
02.11.2009 10:05 Uhr von -darkwing-
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
HD umsonst als Standard in Deutschland wäre OK, aber extra Kosten für HD bei zwei Sendern?
Haha, ne!

Das Fernsehen reizt mich zZ sowieso so selten. Was will man sich da eigentlich noch anschauen?


Gestern habe ich mir Stirb Langsam 4.0 angeschaut und was soll ich sagen... Geschnitten... Und sowas von mies Geschnitten.
Teilweise Lustige Sprüche am Ende einer Szene geschnitten oder so schlecht geschnitten, dass der Ton schlechte Übergänge hatte.

Falls jemand gestern zum ersten mal Stirb Langsam 4.0 gesehen hat, würde ich es empfehlen, ihn nochmal richtig auf DVD zu schauen.

Mit Die Hard 4.0 hat es RTL gestern auch total verbockt!
Und dafür extra bezahlen? Dann kann ich mir endlich schlechte Schnitte in HD anschauen... ^^
Kommentar ansehen
02.11.2009 10:19 Uhr von Potzi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nein Danke, da warte ich lieber auf den Videostore im PSN und hol mir da die Filme in HD wann ich will. Und ausserdem hat man dort dann 2 Wochen Zeit sich den gemieteten Film anzugucken!
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:14 Uhr von Bluti666
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht was dieses ständige Gemeckere und Schlechtgerede von RTL+Co. soll. Es liegt doch an jedem selbst, welche Sendungen er sich aus dem Programm rauspickt! Ich schaue z.B. sehr gern die ganzen CSI-Serien, Law&Order, Bones, Dr. House, Monk, Boston Legal etc. und das ist für mich sehr gutes Programm, zumal Vox z.B. schon mit die beste Bildqualität hat und verhältnismäßig wenig Werbung kommt. Wer natürlich nur die ganzen Opfer- und Assisendungen kennt, der hat warscheinlich den lieben langen Tag nichts anderes zu tun, als sich diese reinzuziehen und dann noch rummeckern hier. Wer sein eigenes Fernsehprogramm nur mit Dingen will, die ihm passen, der sollte sich am besten in eine Videothek einmieten.

Und nun zur HD-Geschichte: Ist schon wirklich traurig, das Deutschland als angeblich fortschrittliches Technikland so weit hinten liegt bei HD-Fernsehen. Selbt beim Nachbarn Österreicht gibt es ohne Ende frei empfangbare HD-Kanäle. Hierzulande haben Monopolisten wie Kabel Deutschland die Hand drauf, das fängt schon an, wenn man einfach nur Kabel Digital empfangen will, darf man nur mit zertifiziertem Receiver, ansonsten gibts keine Smartcard. Wer also über den HTPC (Mediacenter) digital schauen will, ist genötigt sich mittels Werkzeugen aus dem Netz eine Seriennummer für einen zertifizierten Receiver zu generieren, um überhaupt so eine Smartcard zu bekommen. Echt traurig. Und jetzt soll man für den HD-Empfang neben dem Digitalempfang nochmal extra zahlen? Da verzichte ich lieber auf HDTV und warte bis das endlich mal Standard wird, was in Deutschland ja allerdings bekanntlich noch unbekannte Zeit dauern kann...traurig...sehr traurig...Bananenrepublik Deutschland!

[ nachträglich editiert von Bluti666 ]
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:35 Uhr von Darkman149
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@system_opfer: "Solange man damit normal Fernsehen will gar nichts." Zitat aus meinem anderen Kommentar... Scheinst du überlesen zu haben...

Ich habe nie in Frage gestellt, dass dir so ein Fernseher für Blu Ray, PS3 und X-Box 360 ne Menge bringt! Allerdings ist das hier ja auch gar nicht die Frage oder?
Kommentar ansehen
02.11.2009 12:52 Uhr von tobe2006
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tzz: erst einen sonstwieteuren reciver, ich will garnicht wissen was der kosten soll!
und dann auch noch 50euro pro jahr für so einen schrott!!!!

die zeigen doch eh nur kacke! und die filme die da kommen, welche man sich anschauen "könnte" sind "uralte" filme oder alles wiederholungen!

einfach nur verarsche das ganze!

wenns so weiter geht schau ich bald garkein tv mehr, kommt ja eh nur noch schrott, mal ein paar SEHR wenige sendungen ausgenommen, die noch nichmal auf den genannten sender läuft!
Kommentar ansehen
02.11.2009 12:55 Uhr von StanleyTweedle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht wer kann es sehen .. Wer WILL es sehen Hier wird versucht durch die Hintertür mit Werbung durchtränkte Filme und Serien als PayTV an den Mann zu bringen. Nicht nur, dass man neben der zukünftig kostenpflichtigen Smartcard sich auch noch zusätzlich teure Spezial-Hardware anschaffen muss, sondern die Krönung ist, dass sich Aufzeichnungen weder vor- noch zurückspulen lassen, und man gezwungen wird, so den ganzen Werbemüll ansehen zu müssen.

Und die Werbung ausschneiden ist auch nicht. Sorry, aber das gehört in die Kategorie Dinge, die die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
02.11.2009 13:10 Uhr von Fincher01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
stirb langsam 4: wers gestern nich gesehen hat sollte sich den film auch nich auf dvd antun! der is geschnitten und im original scheisse.

weiss gar nich was sich alle beschweren - im supermarkt reg ich mich auf nich auf wenn´s plötzlich american xxl pizza gibt. wenn sie mir zu teuer is oder sie mir nich schmeckt - kauf ich se nicht. wenn das jeder macht gibts die auch nich mehr lang. aber meistens schmeckts ja doch nen paar leuten ;)
Kommentar ansehen
02.11.2009 13:21 Uhr von Anywish
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung in HD Seid doch nicht sooo... Werbung in HD hat doch was für sich? Wenn man im Bierglas jedes Kohlensäure-Bläschen sieht, Haribo-Thomas-Gottschalks Goldlöckchen sich im Sonnenlicht spiegeln, oder das Lidl-Logo in noch nie dagewesener Qualität...

Dafür geb ich doch gerne 50 Euro jährlich aus! *ironisch gemeint!*
Kommentar ansehen
02.11.2009 19:55 Uhr von WinnieW
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist doch vielmehr: Wer will es sehen?

Löhnen, Zuschauergängelung und Zwangswerbung. Na toll. Unter diesen Umständen kann ich auf HD gerne verzichten.

Wen will RTL damit ködern? Fernsehsüchtige? Medienmasochisten? Uninformierte?
Kommentar ansehen
03.11.2009 07:13 Uhr von Hängematte
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten. Irgendwann ist HD-TV kostenlos und eine Selbstverständlichkeit.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?