02.11.09 06:19 Uhr
 2.315
 

Kunstprojekt abgebrochen: 65-Jähriger ging freiwillig in Isolationshaft

Der 65-Jährige Carl-Wolfgang Holzapfel war freiwillig in Isolationshaft gegangen. Für ein Kunstprojekt sollte er dort eine Woche bleiben.

Holzapfel saß in der ehemaligen DDR selbst einst neun Monate in Isolationshaft im Gefängnis von Berlin-Hohenschönhausen.

Mit dem Projekt wollte Holzapfel auf das Leiden der ehemaligen Häftlinge in der DDR aufmerksam machen. Schon an diesem Wochenende verließ er jedoch die Haftanstalt aus psychischen Gründen.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Haft, Kunst, Projekt, DDR, Zelle, Isolation
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2009 10:27 Uhr von Griffmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte man vielleicht vorher überlegen: ob man das aushalten kann.

Ich persönlich würde in Isolationshaft völlig bekloppt werden! Wär nix für mich.
Kommentar ansehen
02.11.2009 11:22 Uhr von Lykantroph
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift überdenken: Es sieht laut Überschrift eher so aus, als hätte er ein Kunstprojekt abgebrochen um in Isohaft zu gehen.

Stimmt aber nicht: Die Isohaft WAR das Kunstprojekt und DIE hat er abgebrochen...
Kommentar ansehen
02.11.2009 13:59 Uhr von crackm4n
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Hmm Vielleicht haben sich auch seine Genossen an ihm vergangen ;)
Nein warte... Ist ja ne Isolationshaft!

[ nachträglich editiert von crackm4n ]
Kommentar ansehen
03.11.2009 22:55 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Haft der Typ ist ein bekennender Republikaner und hätte viel lieber mal ne Woche in einem KZ verbringen sollen.
Hier wird auf die Opfer des Kommunismus aufmerksam gemacht. Aber ich würde gerne mal sehen, daß die Republikaner sich auch mal an die eigene Nase fassen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?