01.11.09 15:07 Uhr
 153
 

Kino: Steve Carr übernimmt Regie zur Sci-Fi-Komödie "Short Circuit"

Dimension Films gab nun bekannt, dass Steve Carr Regie zur Sci-Fi-Komödie "Short Circuit" führen wird. Der Film wird eine Neuverfilmung des Streifens "Nummer 5 lebt!" aus dem Jahre 1986.

Die Story handelt von einem Militärroboter, der mit einem Jungen befreundet ist.

Produzenten sind neben Carr David Foster, John Hyde, Ryan E. Heppe und Jason Taragan.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regie, Komödie, Kinofilm, Science-Fiction, Short Circuit, Steve Carr
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2009 22:23 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Remake von Nr. 5? Ich glaub net, das man diesem Film ein gutes Remake bescheren kann...

Aber ich werde mich mal überaschen lassen, aber skeptisch bleiben.

Brauche Input! Mehr Input!
Kommentar ansehen
02.11.2009 09:26 Uhr von Atarix777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer: Ich schliesse mich dir mal an - die (beiden) alten Streifen sind fast schon so perfekt, dass ich auch nicht glaube, dass das irgendwie übertroffen werden kann...

Wie auch immer, ich werde ins Kino gehen - Nummer 5 ist einfach klasse :-D

[ nachträglich editiert von Atarix777 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?