01.11.09 10:17 Uhr
 702
 

Happy Halloween - 2.000 Kinder kamen zur Party im Weißen Haus

Die UN-Botschafterin im Goofy-Outfit, Präsident Obamas Sprecher als Darth Vader von Star Wars, und die entzückende First Lady Michelle Obama als Catwoman - alle hatten sie ihre Halloween-Kostüme an, nur einer kam, ganz leger, in grauer Hose und dunklem Pulli: Barack Obama.

Der US-Präsident hatte am 31. Oktober 2.000 Kinder und deren Familien zur Halloween-Party im Weißen Haus eingeladen und zusammen mit seiner Frau verteilte er Süßigkeiten.

Über die Verkleidung seiner Gattin meinte er charmant: "Eine sehr hübsche Catwoman."


WebReporter: mierenneuker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kind, Barack Obama, Party, Washington, Halloween, Weißes Haus, Verkleidung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2009 11:55 Uhr von Loichtfoier
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Barack ohne Kostüm: Dem Wolf ist der Schafspelz wohl inzwischen zu eng geworden. Viel zu früh.
Kommentar ansehen
01.11.2009 12:12 Uhr von honoriscausa
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne Kostüm - kann ich verstehen: schließlich sollen ihn ja auch noch die Kinder als "Mr. President" erkennen. Und daß er da in normaler Hose und Pulli kommt, ist für die Kids einerseits Verkleidung und andererseits ein sich "mit den Kindern auf gleiche Augenhöhe begeben" genug.

Ich bin zwar kein Halloween-Fan, aber ich finde, die Obamas haben vielen Kindern so eine große Freude gemacht. Und daran sollte man diese Aktion messen.
Kommentar ansehen
01.11.2009 13:44 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Barack O. hat sich verkleidet: Er ging als Mr. President.
Kommentar ansehen
01.11.2009 13:45 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Brarack O. hat sich doch verkleidet. Er ging als Mr. President.

Sorry für den Doppelpost.

[ nachträglich editiert von Doktor_Frankistone ]
Kommentar ansehen
01.11.2009 17:38 Uhr von Maku28
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
TJA: im Gegensatz zum US Präsidenten bracht unsere Angie sich nicht für Halloween zu verkleiden.
Und Alle so "IIIHHHH"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?