01.11.09 10:12 Uhr
 71
 

Italien: Tibetische Künstler zeigen Bilder aus ihrer Heimat in Mailand

Bereits am vergangen Montag wurde im Zentrum von Mailand eine Schau mit Bildern tibetischer und Han-chinesischer Kunstschaffender eröffnet. In der sechstägigen Ausstellung stellen die Künstler in ihren Werken die ehrwürdige Landschaft, aber auch Sitten und Bräuche mit Tradition dar.

Unter dem Motto "Snow-Covered Plateau - Chinese Painting Works" zeigen die Maler 58 Gemälde. Darin wollen sie aufzeigen, wie sich Tibet in den letzten 50 Jahren auf dem sozialen und wirtschaftlichen Umfeld entwickelt hat.

Vor der feierlichen Eröffnung haben acht Maler aus China, davon vier aus Tibet, mit einheimischen Künstlern ein Seminar veranstaltet. Dabei fand ein Austausch der jeweiligen Ansichten zu den Themen Kunst und Kooperation statt. Die Schau wurde von chinesischen und italienischen Institutionen gesponsert.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Ausstellung, Künstler, Mailand, Heimat, Tibet
Quelle: german.china.org.cn
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2009 10:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In welche Kunstrichtung die Gemälde einzuordnen sind, kann ich schwer beurteilen. Ich persönlich neige bei dem gezeigten Bild zu Klassizismus bzw. Realismus.
Kommentar ansehen
01.11.2009 10:38 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wiederspruch in sich: "Vor der feierlichen Eröffnung haben acht Maler aus China, davon vier aus Tibet, mit einheimischen Künstlern ein Seminar veranstaltet."

Es müsste eigentlich heißen:
"Vor der feierlichen Eröffnung haben vier Maler aus China und vier Maler aus Tibet mit einheimischen Künstlern ein Seminar veranstaltet."

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?