01.11.09 09:47 Uhr
 3.801
 

Kaugummikauen macht schlank

Neuesten Untersuchungen der University of Rhode zufolge senkt Kaugummikauen vor und nach den Mahlzeiten die Kalorienaufnahme während des Essens.

Desweiteren wird, wenn man Kaugummi kaut, mehr Energie verbraucht, obwohl der eigentliche Vorgang des Kauens praktisch keine Kalorien verbraucht.

Die geringere Kalorienaufnahme und die erhöhte Verbrennung ist durch eine Stimulierung des Gehirns durch die Kaumuskeln und Kaunerven zu erklären.


WebReporter: scireporter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Essen, Untersuchung, dünn, Kaugummi, Kalorie
Quelle: www.wissenschaftxxl.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2009 10:39 Uhr von bitburger_pils
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
so ein quark!! durch das kauen wird dem magen "gesagt" das nahrung zur verdauung im anmarsch ist. die magensaftproduktion wird angeregt und folglich dessen bekommt man eher das hungergefühl.........
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:07 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ohne worte,. ,.in 5 jahren dann 50 gramm im bereich der gesichtsmuskeln,.,.aber auch nur wenn du sonst 160 kilo drauf hattest.,.HA HA
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:33 Uhr von FranzBernhard
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Wer zu oft kaut, bekommt mit Mitte 50 eine: Kiefergelenkprothese. Aber die Krankenkasse zahlt ja wieder...
Kommentar ansehen
01.11.2009 15:36 Uhr von srmx3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und rauchen verleiht superkräfte.^^
Kommentar ansehen
01.11.2009 22:35 Uhr von sedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön und gut: leider haben fast alle kaugummisorten aspartam als süßstoff

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?