01.11.09 09:02 Uhr
 2.220
 

Berlin: Drei Verletzte bei Streit zwischen Familienclans

Wegen Differenzen zweier Junger Männer aus verschiedenen Familien um ein Mädchen, kam es am Donnerstag gegen 21:00 Uhr zu handgreiflichen Auseinandersetzungen.

Die beiden hinzu gezogenen Familien, eine aus dem arabischen Raum, die andere aus Bosnien, gingen aufeinander los. Dabei wurden zwei Männer durch Messerstiche verletzt.

Nachdem sich eine dritte Familie in die Streitereien eingemischt hatte, wollte die hinzugezogenen Polizei schlichten. Dabei wurde eine Beamtin verletzt. Bewohner der umliegenden Häuser warfen Gegenstände auf die Straße. Erst durch den Einsatz von Pfefferspray konnte dem Spuk ein Ende gemacht werden.


WebReporter: AfmFriedel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Streit, Mädchen, Familie, Verletzte, Pfefferspray
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2009 09:05 Uhr von supermeier
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Zwei Verletzte: Nicht mal das können sie richtig.
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:26 Uhr von varna
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Ähm lol: Normal sollte das so heissen. Berlin.....DAAANKE nächster Fall!
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:36 Uhr von supermeier
 
+28 | -8
 
ANZEIGEN
"Nazis integriert euch !"

Nazis sind integriert, sie reden zumeist Deutsch, manchmal auch englisch (die sind vor Ort soger sehr integriert), es sei denn sie sind Rassisten und Faschisten, dann reden sie schon mal türkisch, arabisch, bosnisch usw.
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:39 Uhr von sevendbbln
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
,..V ist am hetzen !!! ,.,.mit messer ist das ein versuchtes tötungsdelikt,.wiederstand gegen den staat,.,.also weg mit denen !!!

und der einziege der hier hetzt bist doch wohl du,.Aber die bösen nazis,.

habe dir gerade was zu nem anderem thema geschrieben,.bekommst da ja bestimmt bescheid,.
und mal ne frage,.,.studierst BWL ???
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:45 Uhr von worf10
 
+7 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:59 Uhr von supermeier
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Schön dass: immer Die ganz laut die Nazikeule schwingen und von der Rechten Bevölkerungsmehrheit schwafeln, die geistig offensichtlich überhaupt nicht in der Lage sind zu erkennen was ein wirklicher Nazi ist und was ihn ausmacht.

Vor allem da sich in den Heimatländern vieler Nazikeulenschwingern eine wesentlich größere Anzahl nationaler und rassistischer Faschisten tummelt als es in Deutschland jemals geben wird. Zumindest wenn der Migrantenanteil so bleibt, bzw. nur der Anteil der guten Menschen steigt.

[ nachträglich editiert von supermeier ]
Kommentar ansehen
01.11.2009 10:00 Uhr von worf10
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2009 10:45 Uhr von kommentator3
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
das gehört doch zu ihrer Kültür: das müssen wir achten und uns bereichert fühlen.
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:04 Uhr von claeuschen
 
+3 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:18 Uhr von FranzBernhard
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@ claeuschen: jetzt geh ich mal einfach von aus, das du der Oberschicht angehörst.

Herzlichen Glückwünsch!
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:21 Uhr von Angraget
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Familieclans Familiencleans,,, das sagt schon alles.. Deutschlandistan ist mittlerweile soweit, dass wir angst haben müssen jemanden was zu sagen, den der mensch kann zu einem Familienclan angehört.

[ nachträglich editiert von Angraget ]
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:22 Uhr von claeuschen
 
+3 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:26 Uhr von Marvin_Berlin
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
So etwas gibt es ja zur Genüge im ländlichen Bayern, Wenn auch, anders al in diesem Fall, nicht mit Messerstechereien. Eine zünftige Rauferei halt... Das es bei diesen ´Clans´ wieder mal Messer und Angriffe auf Polizisten gab, bestätigt die alljährlichen Polizeistatistiken. Aber halt, das ist sicher wieder unverholene rechte, ausländerfeindliche Propaganda von mir. Solch Verhalten gehört doch zu deren Kultur, die wie respektieren müssen oder!? ;-)
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:49 Uhr von AfmFriedel
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Wie kommst du darauf, dass auf den: ÜBLICHEN Verdächtigen rumgekloppt wird und wer sind ÜBLICHE Verdächtige konkret?

Vor zehn Jahren war es tatsächlich nicht so häufig, dass solche Nachrichten in den Medien waren.
Was schließt du daraus?

Dass es solche Taten nicht gab?
Dass solche Taten unter den Tisch gekehrt wurden?
Dass es Schlimmeres zu berichten gab?

Die Unsitte, bei geringsten Streitereien statt den Rechtsweg zu gehen oder die Sachen einfach mal in Ruhe zu überdenken sofort bewaffnet mit der ganzen Familie auf zu tauchen und massiven Widerstand gegen Vollzugsbeamte zu leisten gab es tatsächlich früher seltener und ist eine der Errungenschaften mit denen uns Problemmigranten "bereichern".
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:51 Uhr von expert77
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
@ claeuschen: "In meiner Jugend hatten wir jedes Wochenende Mopperei in der Nachbarschaft. Keine Zeitung, kein Medium, keine Nachrichtenseite hat darüber berichtet. Ich wills nicht verteidigen, aber im Grund genommen ist doch nix passiert."

Das ist ja auch normal, wenn bei Dir die Polizei angerückt wäre, hätten da Deine Eltern die Beamten beschimpft und beworfen und Beamte verletzt?

Ich schätze mal nicht.
Kommentar ansehen
01.11.2009 12:04 Uhr von sniper-psg1
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
ich: kann mich nicht oftgenug wiederholen
erst zivilisieren
dann demokratisieren
anders gehts nicht
Kommentar ansehen
01.11.2009 12:06 Uhr von claeuschen
 
+1 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.11.2009 13:22 Uhr von DerMaus
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu denn Bullen rufen? Wenn die sich gegenseitig abmessern nennt man das natürliche Selektion! Und die ist besser für alle...
Kommentar ansehen
01.11.2009 13:43 Uhr von pitufin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
und wer: hat das Maedchen bekommen?
Kommentar ansehen
01.11.2009 14:46 Uhr von Styler101
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wieso hab ich nur gewusst das es sich wieder um unsere integrationsfreudigigen Freunde aus der arabischen Welt handelt bevor ich die Nachricht geöffnet hatte? -.-

Und dann wenn die Polizei anrückt sind sie wieder beste Freunde die gegen die bösen, unrechttuenden Ordnungshüter gemeinsam vorgehen müssen...

Langsam gewöhnt man sich aber an diese Nachrichten, ist wie mit den Anschlägen im Irak, passiert auch noch ständig, berichtet aer keiner mehr drüber...
Kommentar ansehen
01.11.2009 19:34 Uhr von fritz riemer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Kommentator3: Ich fuehle mich auch sehr bereichert.(Ironie)
Sind wir nun auch Nazis?
Wie sieht denn nun ein moderner Nazi aus?
Kommentar ansehen
26.12.2009 20:25 Uhr von lollo13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
DerMaus: zumindestens einer der Darvin verstanden hat. Ist doch erstaunlich was für Menschen sich hier tummeln, manchmal glaub ich, ich bin in irgend so ein Kaffer Land.
ABER wir sind in Deutschland, ergo Deutsches- Land, wer sich nicht einfügt sollte ab in den Flieger und ohne Fallschirm rausgeschmissen werden.
Wenn ich mir so ein Gesülze in der Türkei leisten würde, hätte ich eine Sense im Arsch.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?