31.10.09 17:58 Uhr
 2.887
 

Singen: Islamgegner wehren sich gegen "Allahu Akbar"-Ruf in katholischer Kirche

Ein Priester einer katholischen Pfarrei in Singen hatte seinen Segen dazu gegeben, dass in seiner Kirche die Friedensmesse "The armed Man" von Karl Jenkins aufgeführt werden kann. Jetzt erreichen ihn von Gläubigen, die dem Islam nicht gesonnen sind, Drohungen.

Stein des Anstoßes ist eine Stelle des Konzert, wo ein Imam den Gebetsruf "Allahu Akbar" vortragen soll. Nachdem Islamgegner mit Kirchenaustritten drohten, hat der Erzbischof dazu geraten, dass der Gebetsruf stattdessen von einem Mitglied der muslimischen Gemeinde gesungen wird.

Der aufführende Chor lenkte ebenfalls ein. Die fragliche Stelle soll nun aus dem Arabischen ins Deutsche übersetzt vorgelesen werden.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Islam, Frieden, Allahu Akbar
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL: Nach Ministerinnen-Rauswurf protestieren Türken unter "Allahu Akbar"-Rufen
Wien: Migranten schreien in U-Bahn "Allahu Akbar" und hantieren mit Pistolen
Mann überfällt spanischen Supermarkt mit Pistole und "Allahu Akbar" - Rufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2009 18:02 Uhr von Antispasti
 
+43 | -38
 
ANZEIGEN
Wir müssen uns damit abfinden: das wir in unsrem Land bald nix mehr zu sagen haben.
Die Umvolkung ist in vollem Gange.
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:02 Uhr von faithofheaven
 
+45 | -32
 
ANZEIGEN
Religion hier Religion da! Keiner braucht Religion!
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:05 Uhr von Notafraid
 
+29 | -6
 
ANZEIGEN
ich denke, der ort ist in der tat etwas schlecht gewählt.
gläubigen menschen mag das in der tat aufstossen,das versteh ich wohl.
eine kirche ist schliesslich nicht ein theater..
britney spears(als krasser vergleich) in ner moschee wäre genau so unpassend...
...es sollte ort geben,wo die menschen ihre religionen frei leben können,und dazu gehören solche ort wie ne kirche auf jeden fall

mir persönlich wäre das egal,mich würd es nicht stöhren ...mein glauben ist nicht ortsabhängig,und alle glauben im prinziep eh an den gleichen gott..das zu kapieren,wäre ma ne massnahme xD

bei denen hört sich son gebet nur sehr seltsam und laut an,im vergleich mit dem zB christlichen vater unser...aber inhalt ist der selbe ;-)

[ nachträglich editiert von Notafraid ]
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:10 Uhr von evil_weed
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
@antispasti: >Die Umvolkung ist in vollem Gange.

http://de.tinypic.com/...

[ nachträglich editiert von evil_weed ]
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:11 Uhr von kommentator3
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
mir egal: ich denke das "Allahu Akbar" hat in diesem Fall eher eher künstlerischen Hintergrund als einen religiösen. Insofern kein Problem.
Religionen sollten generell nicht so wichtig genommen werden.
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:12 Uhr von faithofheaven
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@ kommentator3: Da hast du Recht.

[ nachträglich editiert von faithofheaven ]
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:13 Uhr von Antispasti
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@ evil_weed: Genau das meine ich.
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:13 Uhr von evil_weed
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
hier der richtige link:
http://u.nu/...
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:15 Uhr von usambara
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
christliche Araber rufen auch Allahu Akbar...nur zur Info
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:37 Uhr von Cosmopolitana
 
+17 | -25
 
ANZEIGEN
@iceman: In Europa leben über ne halbe Milliarden Menschen, davon sind ca 25Millionen Muslime.

Oooh ja, wir werden regelrecht überrannt von denen.

In der osmanischen Zeit war ganz fast ganz Europa muslimisch, jetzt mit den paar Prozent muslimischen Menschen in Europa seht ihr euch vor einer Islamisierung???
Na ja, irgend nen Grund zum Meckern und Nörgeln muss man ja haben, friedlich miteinander leben ist langweilig.

Paranoias der Neuzeit.
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:56 Uhr von BeaconHamster
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Mir persönlich egal. Mir sind alle Religionen/Sekten suspekt und zuwider. :)
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:59 Uhr von Iceman2163
 
+20 | -10
 
ANZEIGEN
@cosmopolitana: ja da haste du vollkommen recht.....europa wurde schonmal überrant von dem islam.....es heißt ja immer diese bösen christen und ihre kreuzzüge....was aber kaum einer weis ist die tatsache warum diese begonnen haben, nämlich um dem eroberungszug der moslems entgegenzuwirken und momentan sind es noch 25mio, du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen das dieses so bleibt? aber mal unter uns......ab wie vielen moslems hier in europa darf ich mir denn sorgen machen?
Kommentar ansehen
31.10.2009 19:03 Uhr von m3r0
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Fucking Religion !
Kommentar ansehen
31.10.2009 22:05 Uhr von Oldirtybastard99
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
gott is groß: auf welcher sprache man das sagt sollte jedem gläubigen gleich sein
Kommentar ansehen
31.10.2009 22:54 Uhr von Baran
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
ALLAHU AKBAR: Höre ich immer nur in den hinrichtungsvideos oder terrorviedeos.
wenn sie ungläubige töten.
Kommentar ansehen
01.11.2009 01:31 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kath-. kirche = islam freundlich? unglaublich die ganze sache*

ironie off*
Kommentar ansehen
01.11.2009 01:37 Uhr von anderschd
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Umvolkung? Sehr witzig.
Kommentar ansehen
01.11.2009 01:58 Uhr von hofn4rr
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
kirche: also ich bin froh darüber, dass die christliche kirche uns zweimal
vor der scharia gerettet hat (1529 und 1683).

ansonsten würden hier nur noch leute mit verstümmelten geschlechtsteilen und albernen verkleidungen rumlaufen.
Kommentar ansehen
01.11.2009 06:46 Uhr von Faxendicke
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Aber, hofnarr: wer glaubt noch wir hätten 25 Mio Muselmanen in Europa? Wer? die hamm wir doch schon allein in D. Man muss nur die Augen aufmachen. Die haben in NRW allein schon einen Bevölkerungsanteil von 15%. Man muss natürlich auch die dazuzählen, mit migrationshintergrund, also denen bei der Geburt der D-Pass, Kindergeld, Kopftuch und Erziehungsgeld gleich in den Ar... geschoben wurde.
Kommentar ansehen
01.11.2009 07:28 Uhr von hofn4rr
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@Faxendicke: vor den toren wiens waren es damals etwa 200000.
die würden verteilt heute keinem auffallen.

über 300 jahre später gewinnt man unweigerlich den eindruck, dass damals die osmanen gewonnen haben müssen.

zumindest wäre ein zeitreisender ziemlich vor den kopf gestossen, würde er heute durch manche stadtviertel schlendern.

weshalb nur zwei scenarien für künftige entwicklungen infrage kommen.

entweder man schickt die gäste wieder nach hause, oder alle religionen (bis aufs judentum - staatsräson) werden abgeschafft.

so wie im moment kann es auf alle fälle nicht bleiben.

schwer genug die vorstellung, wenn die ersten lebensmittelmarken verteilt werden, was dazu die autonomen und bereicherer sagen werden.
Kommentar ansehen
01.11.2009 08:06 Uhr von sevendbbln
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
das mus nicht sein,.!!!!!!! ,.deutsche und auch viele kinder verhungern an der armutsgrenze,.und der pfaffe,.macht einen auf ausländerfreund.,
(denke doch bestimmt NICHT ganz umsonst )
obwohl es gibt doch nur den EINEN GOTT,.,.also wie vereinbart der das mit seinem gelübde ???

GR.Guido
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:18 Uhr von supermeier
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Katholamisten? Ein Konzert, es ist nur ein Konzert.

Wenigstens fangen sie nicht gleich an Bombengürtel für ihre behinderten Kinder zu basteln.
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:21 Uhr von sevendbbln
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
ZUR PREISFRAGE,.von v wie ???? ,.,.die gehen ARBEITEN.und schmeißen keine steine oder Mollys auf autos oder lebende menschen (polizisten )

über 250 autos fast alle private abgefackelt,.was weist du ASSEL denn über Nazis oder rassismus ???
mein OPA hatt unter anderem mit Teddi Tählmann zusammen im KZ gessessen,.,.und der großteil meiner jetzigen fam. lebt seit 15 jahren in afrika,.nehmen wier da mal Mugabe den presidenten von zimbawe,..der hatt hunderte von weissen auch viele kinder vor nich langem abschlachten lassen,.auf großen farmen dann später an die hunde verfüttern lassen,.NEIN das sind kein märchen !!,.
aber die BÖSEN nazis hier in deutschland.

und heute gehts Zimbawe wieder schlecht,.,pferde,schaafzuchten nieder gemacht,.alles abgefackelt,.und nun,..europa,..bitte helft uns armen schwarzen,.

südafrika ist da ganz anders !!!aber SOO wird solchen dödel wie dir das ja hier nicht erklärt.willst du alls ausländer dort bleiben kost dich das erst mal so um die 2500 euronen,.,.für papiere,.,.zulassungen.job.wohnung,.,.ärztliche untersuchungen,.das zahlst du alles selbst,.,.wenn nicht good bey,.aber die BÖSEN nazis hier in Deutschland,.
Kommentar ansehen
01.11.2009 09:57 Uhr von smutjie
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin: dafür das hier sofort die Inquisition einschreitet und alle anders denkenden und ungläubigen Nichtkatholiken sofort nach einer ausgiebigen Peinlichen Befragung auf einem Scheiterhaufen áuf dem Marktplatz in Singen verbrennt.
[/ironie off]

Wo gibt es den so was?
Wir leben in einem freien Land mit dem Recht auf Religionsfreiheit usw
Siehe auch:
Grundgesetz Artikel 3 und 4 Abs 1& 2
Artikel 18 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UNO
Wichtige bei diesem Thema noch GG §5 Abs. 1 & 3

Wenn dann sollen die ultrakonservativen Katholiken eben austreten! Wenn juckts?

Ich habe heute morgen im Radio eine Umfrage zur neuen Ratsvorsitzende der ev. Kirche gehört.
O-Ton: "Es ist schön das eine Frau jetzt an der Spitze ist, aber das sie geschieden ist, trübt die Sache doch erheblich!"
Das kam von einer Frau!
Wie wenn die Fr. Käßmann deswegen ihren Job schlechter machen würde!

AH da krieg ich das große K....n.
Kommentar ansehen
01.11.2009 15:45 Uhr von XFlipX
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Naja Islamgegner ?? Die Kirche als solches ist eine sensibler Ort und als solches sollte sie auch behandelt werden, klar das sich einige Gläubige dadurch vor dem Kopf gestoßen fühlen, wenn dort ein Imam innerhalb dieser Aufführung ein "Allahu Akbar" ausruft. Da fehlt halt das Fingerspitzengefühl und das dann als Islamgegner hinzustellen, ich weiß nicht.

Wie bezeichnet man dann die muslimischen Gläubigen, die sich ablehnend dazu äußern würden, wenn in einer ähnlichen Aufführung in einer Moschee ein kath. Pfarrer das "Vater Unser" aufsagen würde.

Wobei ich davon ausgehen würde, dass die sicherlich mehr Grips im Kopf haben als der Pfarrer und ihre gott geweihten Räumlichkeiten für ein Konzert oder Theaterstück eh nicht hergeben würden.

XFlipX

Ps.: Besser wäre ein neutraler Ort für die Aufführung gewesen.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL: Nach Ministerinnen-Rauswurf protestieren Türken unter "Allahu Akbar"-Rufen
Wien: Migranten schreien in U-Bahn "Allahu Akbar" und hantieren mit Pistolen
Mann überfällt spanischen Supermarkt mit Pistole und "Allahu Akbar" - Rufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?