31.10.09 17:13 Uhr
 3.937
 

Schweinegrippe: Gesundheitsminister Rösler verschiebt die eigene Impfung

Kaum richtig im neuen Amt als Gesundheitsminister angekommen, setzt Philipp Rösler andere Schwerpunkte der Prävention. Rösler, selbst Mediziner, erachtet die normale Grippe als wesentlich gefährlicher als die Schweinegrippe.

Daher zieht unser Gesundheitsminister Rösler auch die Impfung gegen die saisonale Grippe vor. Gegen die Schweinegrippe werde er sich später impfen lassen.

Allgemein mahnt Rösler aber die Bevölkerung, sich an die Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission zu halten. Der Hausarzt sollte zur individuellen Beratung konsultiert werden.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schweinegrippe, Impfung, Philipp Rösler, Gesundheitsminister
Quelle: www.cecu.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Vizekanzler Philipp Rösler arbeitet nun für chinesischen HNA-Konzern
Nach Bundestagsrausflug: Ex-FDP-Chef Philipp Rösler hat nun einen Pilotenschein
Ex-FDP-Chef Philipp Rösler: "Ich brauche die Politik nicht mehr"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2009 18:12 Uhr von Blaubarschbube
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
schon jetzt ein tolles vorbild, unsere neue regierung! :ironie on:
Kommentar ansehen
31.10.2009 18:40 Uhr von Jaybay
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
Unglaubwürdig: Obama erklärt die Schweinegrippe als nationalen Notfall, doch lässt seine Kinder aber nicht impfen...aha
Der Gesundheitsminister empfiehlt den Bürgern sich gegen Schweinegrippe impfen zu lassen, doch verschiebt die eigene Impfung für ungewisse Zeit...so so
Einfach nur noch unglaubwürdig, schämt euch!
Kommentar ansehen
31.10.2009 22:31 Uhr von Sneik
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
tja wir sind die modernen "Vorkoster" der modernen "Könige" ...
Kommentar ansehen
01.11.2009 01:19 Uhr von gsgrobi
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Er hat den Impfstoff nicht bestellt.
Warum wirft man ihm jetzt unsägliches Verhalten vor??
Wie jeder andere Bürger auch hat er das Recht auf eine freie Meinung. Und das er trotzdem empfiehlt der Empfehlung eines Expertengremiums nachzukommen ist sicher kein Schwerverbrechen, sondern verantwortungsvoll.
Im Gegenteil, er gibt doch zu das die Schweinegrippe nicht so gefährlich ist wie die normale... wo sind jetzt die ganzen Verschwörungstheoretiker die sich wundern müssten...??
Kommentar ansehen
01.11.2009 08:06 Uhr von Ardranachbelon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wo er Recht hat, hat er Recht.
Kommentar ansehen
01.11.2009 11:14 Uhr von claeuschen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich werde: mich auch nicht bei dieser Marketing-Aktion der Pharmaindustrie beteiligen.....
Das Geld ist zwar schon verprasst und die Pharmakonzerne (systemrelevant?) um eine Milliarde reicher, aber dieser Medienhysterie setze ich gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und einen gesunden Lebensstil entgegen.

Bin gespannt, welche Krankheit die Pharmalobby als nächstes ausgräbt, um sie mit unseren Steuergeldern zu finanzieren....

Preisfrage:
Warum sind eigentlich die meisten Medikamente und Wirkstoffe hierzulande bis zu 30 Prozent teurer als in den Niederlanden?
Kommentar ansehen
01.11.2009 13:43 Uhr von tucano
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein gutes Beispiel: mit Recht und wir sollten seinem Beispiel folgen.
Kommentar ansehen
01.11.2009 13:59 Uhr von bigdaddy2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mein diabetesarzt: ist auch nicht so begeistert, weil die nebenwirkungen noch zu unklar sind und ein gewisser schutz ist auch mit der normalen grippeimpfung gegeben.
Kommentar ansehen
01.11.2009 14:43 Uhr von Wacht_auf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Denkweise in die richtige Richtung: Der Verlauf einer Schweinegrippe ist zur Zeit noch ungefährlicher, als die der richtigen Influenza. In Medien genannte Todesfälle verbreiten unnötig Panik und sollten von Fall zu Fall näher beleuchtet werden.

Waren diese Leute chronisch krank?
Unter welchen anderen Krankheiten litten diese Menschen noch?

Was man bei einer Schweinegrippe jedoch nicht unterschätzen darf, ist ihr pandemischer Verlauf. Sie verbreitet sich eben viel schneller. Risiko! Mit Anstieg der Zahl der Erkrankten steigt auch die Gefahr einer Mutation, welche dann schwerwiegendere Krankheitsverläufe zur Folge haben kann.
Kommentar ansehen
01.11.2009 14:51 Uhr von bigdaddy2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Wacht_auf: meine visitenkarte sagt alles ;-)) :D:D
Kommentar ansehen
01.11.2009 16:29 Uhr von datenfehler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
vom Volk gewählt! Ihr wolltet es so! Also geht schön brav zum Arzt und lasst euch den Dreck spritzen...
Kommentar ansehen
01.11.2009 17:07 Uhr von Faxendicke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Marktwirtschaft funktioniert nun mal so: Bedarf wecken, Bedarf decken.

Und bei wecken steht Panikmache drauf!
Kommentar ansehen
01.11.2009 17:38 Uhr von NetCrack
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Anscheinend endlich ein wenigstens halbwegs kompetenter Gesundheitsminister!
Kommentar ansehen
01.11.2009 17:55 Uhr von DEMOSH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
IMPFUNG NUR FÜR ? Zahnärzte propagieren Amalgam(Zahnfüllung) für das Fussvolk.
Aber die eigene Familie soll auf das gefährliche Giftzeug verzichten.
Soldaten nach Afghanistan.
Bloß meine Söhne nicht.
Kommentar ansehen
01.11.2009 18:38 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigdaddy2: Na da hast du ja nochmal Glück gehabt!
Mein bestes Stück ist immer noch geringelt.... ;-)
Kommentar ansehen
04.11.2009 03:47 Uhr von GueZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pünktlich zur verfügbarkeit des Impfstoffs, kommen Meldungen über Schweine Grippe Tote, Ausbreitung .... ich denke, jetzt wo das ZEUG hergestellt wurde, muss es auch weg, KOSTE es was es wolle.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Vizekanzler Philipp Rösler arbeitet nun für chinesischen HNA-Konzern
Nach Bundestagsrausflug: Ex-FDP-Chef Philipp Rösler hat nun einen Pilotenschein
Ex-FDP-Chef Philipp Rösler: "Ich brauche die Politik nicht mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?