30.10.09 17:49 Uhr
 215
 

Großbritannien: Aston Martin bringt Rekordsumme bei Versteigerung

In London wurde jetzt unter anderem ein Aston Martin DB2 bei einer Auktion, die von Southeby´s und RM Auctions durchgeführt wurde, angeboten.

Der Zuschlag für den Oldtimer erfolgte bei 550.000 britischen Pfund (umgerechnet etwa 600.000 Euro). Dies ist ein neuer Preisrekord für einen Aston, mehr wurde weltweit noch nie für solch ein Fahrzeug bezahlt.

Der Aston Martin DB2 fuhr allerdings auch bei der Mille Miglia und Le Mans mit. Es war das erste Mal seit 1957, dass ein derartiges Fahrzeug auf einer Versteigerung angeboten wurde.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Rekord, London, Versteigerung, Auktion, Oldtimer, Aston Martin, Summe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2009 17:53 Uhr von JanWu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese: Kisten sind halt echte Klassiker...sowas würde ich mir auch in die Sammlung stellen wollen ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?