30.10.09 16:28 Uhr
 80
 

Fußball: Wolfsburgs Grafite für zwei Spiele in der Champions-League gesperrt

Im Spiel gegen Besiktas Istanbul bekam der Brasilianer Grafite eine Rote Karte. Nun wurde er von der UEFA für zwei Champions-League-Spiele gesperrt.

Somit fehlt er am Dienstag gegen Besiktas Istanbul und am 25. November gegen ZSKA Moskau. Er könnte dann erst wieder am 8. Dezember gegen Manchester United, das letzte Spiel in der Gruppenphase, auflaufen.

Der frühste Einsatz wird dann erst im November gegen 1899 Hoffenheim erwartet. Er kommt nach dem verordneten Heimurlaub (SN berichtete) am Freitag zwar wieder zurück, wird aber, laut Trainer Armin Veh, am Samstag gegen FSV Mainz 05 nicht spielen.


WebReporter: Panda2oo8
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Champions League, Sperre, VfL Wolfsburg, Grafite
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2009 16:24 Uhr von Panda2oo8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade für ihn. Er wird jetzt, sollte er gegen Mainz wirklich nicht auflaufen, eine etwas verlängerte Pause haben.
Mal gucken ob dieser Urlaub im was gebracht hat und er wieder voll auf drehen kann.
Kommentar ansehen
30.10.2009 18:08 Uhr von icould
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: hat er verdient.
und sein urlaub ändert auch nix an der sache, dass wolfsburg eher mit 10,5 mann spielt wenn er dabei ist.
wenn es nicht läuft schlägt man nicht zu...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?