30.10.09 15:40 Uhr
 211
 

Bizarrer PR-Event für "Left 4 Dead 2"

In Berlin wurden Journalisten und Fans in einen Bunker am Europahaus eingeladen, um das kommende Actionspiel "Left 4 Dead 2" auszuprobieren.

Die Location wurde dabei passend zum Horrorszenario ausgewählt. Auch auf Details wurde Wert gelegt. So wurden Schauspieler engagiert, um als Zombies für Stimmung zu sorgen.

Das Spiel selbst schien dem Tester Spaß gemacht zu haben. Er spricht davon, dass "Left 4 Dead 2" ihm wie schon sein Vorgänger schlaflose Nächte bereiten werde.


WebReporter: techmaus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Spiel, Fan, Horror, Journalist, Action, Event, PR, Left 4 Dead 2
Quelle: www.pcgameshardware.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2009 15:38 Uhr von techmaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur in der Bildergalerie zu sehen: Kettensägen, Beinattrappen und mehr Halloween-Utensilien für den bizzarren Event.
Kommentar ansehen
30.10.2009 16:48 Uhr von Keeperlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei Seiten: Einerseits mal gut wenn die sich was Originelles einfallen lassen für ein Spiel, keine Frage werds mich vermutlich auf kaufen, auf der anderen Seite finde ich die hätten sich noch mehr wie versprochen auf L4D1 konzentrieren sollen, um da Content bereitzustellen.


Leider verdient man mit Gratis-Content kein Geld :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?