29.10.09 20:52 Uhr
 378
 

Achterbahnfahren mit Spiderman

"The Amazing Adventures of Spiderman" ist eine der aufwendigsten Achterbahnen der Welt und hat über 100 Millionen US-Dollar gekostet.

Der Clue ist das neue 4D-System, bei dem der Fahrer nicht etwa fix einen 3D-Effekt dargeboten bekommt, sondern sich auch selbst in der Gondel bewegt.

Wer an diesem Abenteuer teilnimmt, steht Spiderman persönlich gegenüber, wie man auch in den Videos des Artikels sehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rosi83
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Technik, Spider-Man, Effekt, Achterbahn, Gondel, 4D
Quelle: www.newspoint.cc

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2009 20:36 Uhr von rosi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, das ist eine unglaublich coole Geschichte und ein Riesenspaß. Die Idee einen solchen 4-D Effekt zu benutzen, schafft mehr Abenteuer und spart natürlich Kosten, die eine echte Achterbahn verursachen würde.
Kommentar ansehen
30.10.2009 00:50 Uhr von xXTraitorXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Quelle Video: Das soll Spiderman sein? Sieht mehr aus wie Mittags auf RTL II.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?