29.10.09 17:33 Uhr
 5.100
 

Brasilien: Fernsehteam filmte ein UFO

Bereits am 24. Oktober filmte ein Fernsehteam in Brasilien ein UFO. Das Team war gerade auf einer Autobahn, als das bisher nicht identifizierte Objekt erschien.

Ein Augenzeuge sagte, dass die UFO-Erscheinung etwa 1,5 Stunden lang andauerte.

Außerdem berichtete dieser, dass die Form des UFOs oval gewesen sein soll.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Autobahn, Brasilien, UFO, Augenzeuge, Fernsehteam
Quelle: www.allnewsweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2009 17:39 Uhr von Notafraid
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
spooooooky
Kommentar ansehen
29.10.2009 17:56 Uhr von kingoftf
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Der Kameramann: des Senders hat ja wohl seinen Beruf verfehlt, oder hat zuviel gesoffen.
Die schleppen doch normalerweise eine HD-Cam auf dem Buckel durch die Gegend und dann liefert der sowas schwaches ab.....
Ein paar Lichtpunkte, ansonsten schwarz wie im Bärenarsch.
Glühwürmchen beim Sex oder sowas.

Mal wieder einer von diesen endgültigen definitiven Beweisen.

So langsam fällt dieses Rumgehampel und Verpixeln der Videos gerade bei Ufo-Sichtungen so richtig auf
Kommentar ansehen
29.10.2009 18:08 Uhr von dergustav
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
wäre es in guter qualität würde man aber auch gleich meinen das es ein fake ist so wie ich die leute kenn!

ich find das thema zwar interessant aber zurzeit hört man von überall auf der welt von ufo´s hier und da.
langsam lächerlich
Kommentar ansehen
29.10.2009 18:08 Uhr von BlubbBlubb
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
warum behaupten einige die irgendwelche lichter im dunkeln filmen immer das es ufos seien?! sieht mir in dem video eher nach einem flugzeug aus. find solche news lächerlich, obwohl ich nicht ausschließen will, das es leben außerhalb unseres sonnensystems gibt. ;)

[ nachträglich editiert von BlubbBlubb ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 18:13 Uhr von Reunion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kingoftf: Vorallem fliegt das was da zu sehen ist aus dem Bild. Ein Kameraman würde dem Objekt folgen, ausser er hat keine Hand frei weil er vor der Kamera beschäftigt ist ^^
Kommentar ansehen
29.10.2009 18:17 Uhr von Sev
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Japp, das ist richtig nervig. Ich frag mich auch immer, kann man bei so einer Sichtung die Kamera nicht mal stillhalten??? Das kriege ja sogar ich besser hin.
Kommentar ansehen
29.10.2009 18:32 Uhr von xXTraitorXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn dann is das en UFO vom FBI oder so. Schon ein bisschen komisch das UFO´s immer ganau so aussehen wie wir uns das vorstellen...
Helldriver wo bleiben deine produktiven Kommentare? :)
Kommentar ansehen
29.10.2009 19:06 Uhr von chinthu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade dass es keinen Kommentar vom durchgeknallten Autor gibt, deswegen hab ich doch erst die news angeklickt :(
Kommentar ansehen
29.10.2009 19:14 Uhr von wordbux
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
UFO: Natürlich luftverkehrskonform mit Positionsleuchten und so.
Kommentar ansehen
29.10.2009 19:33 Uhr von Tommy82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es immer wieder interressant wie die UFO´s aussehen. Wenn man das mal vergleicht, dann sehen sich die meisten noch nicht mal ansatzweise ähnlich. Alle haben andere Lichter, unterschiedliche Lichtfarben und vom Design der Ufos rede ich besser erst garnicht.

Ok, jetzt kann man natürlich sagen, dass unsere Autos ja auch alle anders aussehen, aber im großen und ganzen sind sie doch gleich bzw. haben bestimmte Gemeinsamkeiten (und wenns nur das Licht ist).

Haben denn die Ausserirdischen keine Verkehrsregeln? Gibt es denn keinen TÜV oder sowas?

Ich tippe also darauf, dass das alles nur nen Fake ist. Ich bin davon überzeugt dass es Ausserirdische gibt, aber warum sollten diese uns, gerade in letzter Zeit, soooo oft besuchen? Die haben bestimmt besseres zu tun. So, und nun setz ich mich wieder vor den Fernseher und schaue SciFi ;)
Kommentar ansehen
29.10.2009 19:45 Uhr von olli58
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
soso: Hätte der gute Kammeramann jetz tatsächlich endlich einmal scharfe Aufnahmen von einem Außerirdischem Raumschiff gemacht, hätte die Überschrift geheißen " Außerirdisches Flugobjekt gefilmt" so warens aber nur unbekannte Lichtpunkte, also ein Unbekanntesflugobjekt.

Bin schon auf die morgiege UFO-News gespannt ;)
Kommentar ansehen
29.10.2009 19:56 Uhr von Cosmopolitana
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich freu mich schon auf die ganzen Gesichter: wenn sich demnächst die Außerirdischen offiziell zeigen würden.

"Aber es gibt doch keine", "Was sollten sie hier tun?", "Wie sollten sie hierhin?", "Mein Weltbild ist zerstört!"

Entschuldigt ihr euch dann bei den Leuten, für die die weltweiten Sichtungen allmählich zum Alltag gehören? Oder sagt ihr dann zu dem Außerirdischen "Nee, du bist quatsch, du bist ein Fake, du kannst gar nicht bis hierhin fliegen, es gibt Physik und Einstein und so, ich kenn dich aus dem Internet"???

:-)))))

[ nachträglich editiert von Cosmopolitana ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 20:04 Uhr von SergejFaehrlich
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
warum zum geier braucht ein UFO positionslichter?
Kommentar ansehen
29.10.2009 20:06 Uhr von Cosmopolitana
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Getschi: "Aliens gibts bestimmt, aber dass sie uns besuchen ist nunmal verdammt unwahrscheinlich. "

Warum unwahrscheinlich? Weil du dir keine andere Technik außer Dieselmotor vorstellen kannst?
Wir können nichtmal erahnen was für eine Technik sie benutzen, wie kann man sich da anmaßen zu sagen, dass es nicht möglich ist?

Das würde ja bedeuten, dass wir uns an der Spitze der Wissenschaft sehen und alles andere unmöglich und unwahrscheinlich ist!
Kommentar ansehen
29.10.2009 20:32 Uhr von dashandwerk
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
hab mal wieder 5 Punkte beim Autorenraten gemacht.

@ News

Sag da nichts zu. Ist mir einfach zu dumm.

Wie heißt das Zitat.

Diskutiere nicht mit Idioten. Sie ziehen dich auf Ihren Level runter und schlagen dich dann mit Erfahrung.
Kommentar ansehen
29.10.2009 20:33 Uhr von kingalca
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: jetzt hab ich noch ein redbull gewonnen. xD
Kommentar ansehen
29.10.2009 20:34 Uhr von John2k
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Haben Außerirdische keinen Stil? Immer diese hässliche Bauform der Ufos. Eine Kuppel auf einer plattgedrückten Kugel?
Wenn man 10 Menschen hinsetzt zum Nachdenken über ein Problem, dann kommen wahrscheinlich 10 Lösungen heraus und im weiten Universum gibt es nur eine Einzige?
Im Weltraum ist es doch egal welche Form ein Raumschiff besitzt und ausgerechnet alle Außerirdischen nehmen diese eine oder gibt es bloß eine außerirdische Rasse da draußen?

@Cosmopolitana
Wir können schon erahnen, was irgendwann eventuell möglich sein wird. Denn wenn wir nicht erahnen was möglich sein wird, dann wird es niemals möglich sein. Ich denke mal die Vorreiter sind unsere Sciencefiction- Visionen.

Im Grunde ist es doch auch nichts anderes als ein riesiger Dieselmotor. Fakt wird sein, dass es eine Energie in eine andere wandelt. Es ist nämlich absolut unmöglich sich fortzubewegen ohne Energie zu verbrauchen. Natürlich ist es interessant, woher dieser Antrieb die Energie bezieht. Allerdings um ein kleines Raumschiff (ca. 1,4 Millionen Tonnen) bei einer gewissen Geschindigkeit zu betreiben(vorrausgesetzt es gibt einen Antrieb, der fähig ist die Energie abzugeben) ist schon ein kleines Kernkraftwerk nötig.

[ nachträglich editiert von John2k ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 21:09 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar: ein UFO mit wirklich irdischen tragflächen und heckleitwerk.
nicht zu vergessen diese kuriosen positionslichter...
man könnte meinen die welt wird von tag zu tag gestörter...
Kommentar ansehen
29.10.2009 21:10 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kein lachhafter: kommentar vom autor???

BOOOORIIIING :D
Kommentar ansehen
29.10.2009 21:38 Uhr von -darkwing-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ein UFO, aber ich bezweifel, dass es von Aliens ist.

Sieht eher, wie ein Militärprojekt aus.

Aber die Frage ist doch immernoch, warum man mit so einem geheimen Flugobjekt so schön die Lämpchen aufdreht...
Kommentar ansehen
29.10.2009 23:36 Uhr von cvzone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Flugzeug: man kann ja wohl das Leitwerk und die Positionslichter der Flügel mehr als deutlich erkennen.

Vieles seht ja nach einem UFO aus, aber das sicher nicht.
Kommentar ansehen
30.10.2009 00:52 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, ein Flugzeug in Zeitlupe Da find ich doch die üblichen unscharfen Bilder wesentlich origineller...
Kommentar ansehen
30.10.2009 01:23 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht falsch interpretieren: Die haben etwas gefilmt was sie nicht zuordnen können.
Bitte nicht schon wieder denken das da etwas ist was noch niemals da war. Nämlich irgendwas mit Ausserirdische.
Es gibt keine


von daher
Kommentar ansehen
30.10.2009 06:14 Uhr von Tropan01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde gut das sich die: Aliens an unsere internationalen standards halten (positionslichter)
Kommentar ansehen
30.10.2009 07:31 Uhr von Madchaser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Brasilien?? In der Quelle steht was von China...

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?