29.10.09 17:26 Uhr
 707
 

Wunderwerk der Technik: Japanischer Roboter verhält sich wie ein Kind

In einem Video präsentieren japanische Entwickler ein wahrliches Wunderwerk der Technik: einen Roboter, der sich eindrucksvoll wie ein Kind verhält.

Der Roboter heißt ROPID. Er tanzt, springt und albert herum, wie ein kleines Kind eben.

Der ROPID reagiert sogar auf Befehle und hat einige Tricks auf Lager.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Japan, Technik, Entwicklung, Roboter, Verhalten
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2009 18:57 Uhr von -RockyTR-
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
und seit wann reagiert ein Kind auf Befehle??^^
Kommentar ansehen
29.10.2009 19:17 Uhr von Notafraid
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
find ich jetzt wenig beeindruckend.vor allem ,wer braucht sowas...?die solln ma lieber was sinnvolles erfinden..
Kommentar ansehen
29.10.2009 22:07 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Notafraid: zum Beispiel ein Filtersystem für sinnfreie Kommentare?

Also ich find es nicht schlecht, was der Roboter an Bewegungen drauf hat. Habe vor einiger Zeit mal was über einen Roboter gesehen der sich wie ein Hund bewegen kann und z.B. auch bei einem Tritt in die Seite noch das Gleichgewicht halten kann. Ich finde sowas immer sehr interessant.

[ nachträglich editiert von MBGucky ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 22:20 Uhr von McMurdock
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wunderwerk der Erziehung: Japanisches Kind verhält sich wie ein Roboter!
Kommentar ansehen
30.10.2009 12:13 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: lustiges Kerlchen....
Kommentar ansehen
03.11.2009 15:26 Uhr von jensalik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nett und schaut schon nach einem ordentlichen fortschritt gegenüber den plumpen bewegungen bisheriger roboter aus - vielleicht wirds ja doch nochmal was mit den mechanischen arbeitssklaven...

ich hoffe nur die japaner haben nicht wirklich solch ein bild von ihren kindern.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?