29.10.09 12:09 Uhr
 2.722
 

Aggressives Bodykit und satte 800 PS: Corvette C6 GTR für die SEMA

Für etwa 37.000 Dollar bietet der US-Tuner Specter Werks ein umfassendes Bodykit für die Corvette C6 an. Dabei ist es egal, ob es sich um eine C6, Z06 oder ZR1 handelt.

Nach der optischen Verwandlung kommt das Coupé deutlich aggressiver daher. Damit die Leistung mit dem Auftreten mithalten kann, arbeitet Specter Werks nun mit der Firma Lingenfelter Performance Engineering zusammen.

Aus dem sieben Liter großen V8 der Corvette Z06 holen die beiden Tuner nun 800 PS heraus. Das sind 288 PS mehr also die Serie zu bieten hat.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Messe, Tuning, Corvette, Bodykit, GTR, Sema
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2009 15:32 Uhr von q.fuchs
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
lawl: Erinnert mich an eine art lebendiggewordene Kreation aus dem Animationstrickfilm Cars ! Typisch Amerikanisch halt, weiß auch nicht was ich davon halten soll.
Kommentar ansehen
29.10.2009 18:53 Uhr von mohinofesu
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hui: tolles Bodykit, gefällt mir sehr.
Das Heck sieht mit den Leuchten aber komisch aus, käme sicher besser wenn sie komplett rund wären :)
Kommentar ansehen
30.10.2009 11:39 Uhr von BW-MAN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@internetdestroyer: was ist das denn für eine einstellung ?
das heißt also das man solche autos nicht haben darf oder wie ?
mal daran gedacht, das solche autos nicht unbedingt im in massen hier rum fahren ?

und ganz ehrlich, den leuten ist es scheiß egal, was der liter kostet.
ärgern wirst du damit nur die leute, mit weniger ps !

ich spreche aus erfahrung, weil ich selber einen v8 mit kompressor fahre, und das noch täglich :]
Kommentar ansehen
01.11.2009 23:45 Uhr von JanWu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@internetdestroyer: Schließe mich BW-MAN an...den Besitzern ist das völlig egal, was der Sprit kostet.

Außerdem frage ich mich immer, was alle gegen solche Autos haben...was der Staat alleine an Umsatzsteuer einnimmt, wenn solche Kisten von privat gekauft werden, ist doch wirklich wundervoll :)
Kommentar ansehen
01.11.2009 23:46 Uhr von JanWu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zum Auto selbst: finde ich, dass es ohne Bodykit deutlich interessanter wäre...Leistung, die man nicht unbedingt vermutet, ist doch deutlich reizvoller, finde ich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?