29.10.09 09:33 Uhr
 3.647
 

Bundesweite Razzia gegen Hitler verehrende "Weiße Wölfe Terrorcrew"

Am gestrigen Mittwoch hat die Polizei in einer bundesweiten Razzia Hausdurchsuchungen bei Mitgliedern der rechtsradikalen Gruppierung "Weiße Wölfe Terrorcrew" durchgeführt. Dabei wurden 13 Wohnungen in Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen durchsucht.

Die Mitglieder der "Weiße Wölfe Terrorcrew" bewundern Adolf Hitler und nennen sich selbst "unbelehrbar". Laut Verfassungsschutz gehört diese Gruppe nicht zum intellektuellen Flügel der Neonazis.

Der Gruppierung wird unter anderem der Verstoß gegen das Uniformierungsverbot und die Benutzung von verfassungsfeindlichen Symbolen zur Last gelegt. Die Gruppe fiel auch wegen eines Angriffs auf einen Polizisten und des Singens der ersten Strophe der Nationalhymne beim Verbrennen einer türkischen Fahne auf.


WebReporter: W.Marvel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Terror, Nazi, Adolf Hitler, Razzia, Durchsuchung
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2009 09:41 Uhr von Canoa-Quebrada
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Interessant: Ich habe bisher noch nie etwas von einer Gruppierung mit dem Namen "Weiße Wölfe Terrorcrew" gehört!
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:46 Uhr von misantroph
 
+44 | -6
 
ANZEIGEN
"Laut Verfassungsschutz gehört diese Gruppe nicht zum intellektuellen Flügel der Neonazis"... wie jetzt, intellektueller flügel? sind das die, die lesen und schreiben können?
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:46 Uhr von El_Scheffe
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
weiße wölfe terrorcrew? hab ich noch nie gehört.. außerdem würds mich wundern, wenn sich ne nazigruppe "terrorCREW" nennt.. ist denen doch viel zu undeutsch
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:49 Uhr von McDarkness
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, vieleicht gehören die wegen des englischen Begriffes im Namen nicht zum intelektuellen Flügel der rechtsextremen Szene^^
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:50 Uhr von One of three
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
@ Canoa: Ich habe bisher noch nie etwas von einem intellektuellem Flügel der Neonazis gehört ...

;-)
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:54 Uhr von reallydeep
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:58 Uhr von usambara
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Vereint mit den Türken der faschistischen "Grauen Wölfe" (Bozkurtlar)? ;-)

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 10:01 Uhr von BennOhnesorg
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
die: sind wahrscheinlich genauso echt wie bin laden bei den amis.


terrorcrew: bei den rechten.....klar:)

so dusselig ich die glatzen auch finde aber das scheint mir an den haaren herbeigezogen.

sturmfront oder blitzkrieg würden passen.

denke zeitungsente

oder die brauchten einen anlass um mal wieder wohnungen zu durchsuchen
Kommentar ansehen
29.10.2009 10:06 Uhr von W.Marvel
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
El_Scheffe und BennoOhnesorg: Weiße Wölfe Terrorcrew gehören zum Netwerk "Blood and Honour" - englische Namen bedeuten nicht, dass sie nicht Neonazis wären.
Kommentar ansehen
29.10.2009 10:13 Uhr von system_opfer
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
dürft ihr raten wer sowas dazuGEDICHTET HAT


Wir werden manipuliert und gegeneinander aufgehetzt ...Die einen gegen kriminelle Muslime (oder auch mal die ganze Religion) die anderen gegen Nazis und das Resultat wird sein das man irgendeinen Aufhänger findet um den Polizeistaat durchzusetzen.


Die beiden haben nämlich eins gemeinsam:

Oft arbeitslos persepektivlos und schwer frustriert..

[ nachträglich editiert von system_opfer ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 10:19 Uhr von psycoman
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Nazis sind nicht automatisch deutsch: Nazis, oder meinetwegen Neonazis, gibts überall auf der Welt, also ist auch ein englischer Name möglich.

Meiner Meinung nach gehört der Verein aber schon wegen seines bekloppten Namens verboten^^.

Das Singen der ersten Strophe der Nationalhymne ist nicht verboten.

BeimFflaggenverbrennen stimmt es prinzipiel schon, dass ich mit meiner gekauften Flagge machen kann was ich will, jedoch fällt das vermutich unter Beleidung und evtl. Volksverhetzung, wer weiß.

Uniformierungsverbot klingt auch schön. Dann haben Sportvereine mit ihren Trikots, die ja gleich aussehen, also uniform sind, aber ein großes Problem, hehehe.

[ nachträglich editiert von psycoman ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 10:57 Uhr von El_Scheffe
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
mag sein, dass es auch englische neonazis gibt, aber wer den führer verehren will, der benutzt deutsche wörter. wär ja noch schöner.
Kommentar ansehen
29.10.2009 11:12 Uhr von omar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: "Wenn sie die türkische Flagge rechtmäßig erworben haben (gekauft) sehe ich (rechtlich) kein Problem, wenn sie diese zerstören... "
=> Ist das dein Ernst?
Das ist absolut verboten! Deine Frage könnte man fast schon als Provokation empfinden...

Siehe auch hier:
http://bundesrecht.juris.de/...
"§ 104 Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten
(1) Wer eine auf Grund von Rechtsvorschriften oder nach anerkanntem Brauch öffentlich gezeigte Flagge eines ausländischen Staates oder wer ein Hoheitszeichen eines solchen Staates, das von einer anerkannten Vertretung dieses Staates öffentlich angebracht worden ist, entfernt, zerstört, beschädigt oder unkenntlich macht oder wer beschimpfenden Unfug daran verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar."

Und auch die deutsche Flagge wird besonders geschützt:
http://bundesrecht.juris.de/...
§ 90a Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole
(1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3)
1.die Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ihre verfassungsmäßige Ordnung beschimpft oder böswillig verächtlich macht oder
2.die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft,
wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Ebenso wird bestraft, wer eine öffentlich gezeigte Flagge der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ein von einer Behörde öffentlich angebrachtes Hoheitszeichen der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder entfernt, zerstört, beschädigt, unbrauchbar oder unkenntlich macht oder beschimpfenden Unfug daran verübt. Der Versuch ist strafbar.
(3) Die Strafe ist Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe, wenn der Täter sich durch die Tat absichtlich für Bestrebungen gegen den Bestand der Bundesrepublik Deutschland oder gegen Verfassungsgrundsätze einsetzt.
Kommentar ansehen
29.10.2009 11:24 Uhr von bullworth
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
der verfassungsschutz soll sich erstamal um die wirklich gefährlichen "grauen wölfe" kümmern, statt um rechte vollidioten die blöden lakaien der politcal correctness.

[ nachträglich editiert von bullworth ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 12:01 Uhr von 127.0.0.1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
*rotfl*: "Laut Verfassungsschutz gehört diese Gruppe nicht zum intellektuellen Flügel der Neonazis"

immer wieder ein brüller :)

wo sind denn müsli und metallfresse? anyway...

@benno: auch wenn ich deine kommentare oft echt schräg finde...der ist der WAHNSINN:

"so dusselig ich die glatzen auch finde aber das scheint mir an den haaren herbeigezogen." *muhahahaha*

sauber :)

das klingt wie ne mischung aus bushaltestellenkids (aka. "Gängsta") und buckliger landbevölkerung (VW/AUDI/etc "Crew")

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
29.10.2009 12:10 Uhr von deluxe86
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
naja: das mit dem flaggenverbrennen ist doch ein alter hut .. wenn die türkische verbrannt wird schreien alle auf wenn aber die deutsche verbrannt wird dann meldet sich kein schwein und alle tollerien das .. kein kein deutscher aber iwie geht in diesem land was schief .. fehlt nur noch das der ZdM und ZdJ sich einschalten und fleissig antideutsche parolen verkünden und das wie immer einfach so hingekommen und wird und einige sich dafür auch noch entschuldigen werden ..
Kommentar ansehen
29.10.2009 12:18 Uhr von bullworth
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
jeder der mir ein minus gegeben hat ist ein verblendetes schaf...
googelt mal einfach mach grauen wölfen und vergleicht diese organisation mit den hier benannten weissen wölfen, um meine neutralität zu bezeugen ... ich bin kein rechter nee bin selber ausländer, muss man ja heutzutage immer erwähnen um als freidenkender mensch nicht als nazi oder sonstgleichen betitelt zu werden, zurück zu den weissen wölfen diese gruppe gleicht einen kindergarten mit ihren vergleichsweisen "harmlosen" taten, aber statt sich mit den richtigen verfassungsfeinden zu beschäftigen (grauen wölfen z.b) fischt der verfassungsschutz solche kleinen fische an land, einfach lächerlich dieser verein! genauso wie mancher user hier der unsere verpeilte gesselschaft wiederspiegelt

[ nachträglich editiert von bullworth ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 12:21 Uhr von HarryL2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@omar: http://bundesrecht.juris.de/
"§ 104 Verletzung von Flaggen und Hoheitszeichen ausländischer Staaten
(1) Wer eine auf Grund von Rechtsvorschriften oder nach anerkanntem Brauch öffentlich gezeigte Flagge eines ausländischen Staates oder wer ein Hoheitszeichen eines solchen Staates, das von einer anerkannten Vertretung dieses Staates öffentlich angebracht worden ist, entfernt, zerstört, beschädigt oder unkenntlich macht oder wer beschimpfenden Unfug daran verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar."




Soweit ich den Text verstehe kann ich selbstgekaufte Flaggen so oft verbrennen wie ich Lust habe. (Was bei mir nur an kalten Tagen vorkommen wird wenn die Heizung ausfällt und das Holz alle ist.)

Nur wenn sie die z.B. von einem Konsulat oder ähnlichem geklaut haben/vor Ort angezündet haben ists was anderes.

[ nachträglich editiert von HarryL2 ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 13:01 Uhr von Bassram
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt 1000de gewalttätige ausländer banden aber da gegen macht man ja nichts ist ja nicht politisch "korrekt"

ich will die terrorcrew jetz aber nicht verhamlosen
Kommentar ansehen
29.10.2009 13:06 Uhr von DirtySanchez
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
den intelektuellen flügel der nazis gibts genauso wie den militanten flügel der heilsarmee.
Kommentar ansehen
29.10.2009 15:56 Uhr von Noseman
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der "intellektuelle" Flügel der Neonazis behersscht die Grundrechenarten und kann lesen.

Deswegen ja :

"Dabei wurden 13 Wohnungen in Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen durchsucht. "

Überrascht mich: ich hätte höchstens mit 8 Wohnungen gerechnet.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?