28.10.09 21:12 Uhr
 887
 

Opel Corsa spart: Nur 3,7 Liter Verbrauch

Der neue Opel Corsa Ecoflex verspricht einen Durchschnittsverbrauch von 3,7 Liter auf 100 Kilometer.

Unter der Haube arbeitet ein 1,3-Liter-Turbodiesel der 95 PS leistet. Das sind 28 Prozent mehr Leistung gegenüber dem Vorgänger. Auch beim Verbrauch zeigt der Corsa Stärke und senkt den Kraftstoffverbrauch um zehn Prozent.

Der neue Opel Corsa Ecoflex soll im Januar 2010 kommen und wird voraussichtlich 13.950 Euro kosten.


WebReporter: Bamba00
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 7, Opel, Energie, Liter, Verbrauch, Treibstoff, Sparwunder
Quelle: www.auto-clever.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 21:51 Uhr von UrHaloman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenig glaubwürdig. Ist so wie beim Dreiliter-Lupo. Auf dem Prüfstand erreicht der Corsa vielleicht 3,7l. Wenn ich damit aber wirklich durch die Stadt fahre (wofür ein Kleinwagen ja meist verwendet wird), dann werd ich wohl eher auf 5-7l kommen. Was dann natürlich nicht mehr so prickelnd klingt, weil das andere Autos auch schon können / konnten.
Wobei das aber nichts daran ändert, dass der Corsa ein gutes Auto ist :)
Kommentar ansehen
28.10.2009 21:54 Uhr von Mario1985
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
3,7Liter sind angegeben: und die Realtät schaut leider nicht so aus, da würde ich auf effektiv 5Liter tippen, da die Tests bei einer konstanten Geschwindigkeit von 90km/h statt finden.... Natürlich werden auch verschiedene Strecken simuliert, nur diese Daten werden nicht veröffentlich somit dürfte der Corsa etwa bei 5,0Litern liegen. Was für einen Kleinwagen schon normal ist
Kommentar ansehen
28.10.2009 22:17 Uhr von knecht-ruprecht
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
WENN es opel dann noch in der form gibt ^^

3.7 liter sind im MIX definitiv unrealistisch. Aber immerhin ein sehr guer Wert laut EU-Norm. Aber wer weiß wie das getriebe übersetzt ist, um auf solch einen verbrauch zu kommen.

ich denke 4,5 wären in der realität durchaus gut bzw. mit dem karren, der davon abgesehen potthässlich ist, innen wie außen, erreichbar ist.
Kommentar ansehen
29.10.2009 01:30 Uhr von Iruc
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die Autos können mit noch viel weniger auskommen: Wenn die Autos leichter wären würden sie auch viel weniger Verbrauchen. Crabon spielt dabei eine große Rolle, viele werden jetzt hell aufschreien "das ist doch viel zu teuer und treibt die wagenpreise hoch" Falsch, bei einer industriellen fertigung und den damit verbundenenen Massen, ergäbe sich im Endeffekt eine sehr kleine Erhöhung

Bei Stern Tv kam vor Jahren ein Bericht dazu. die haben einen ich glaub 1,4 liter Golf 4 auf 4-5 liter verbrauch bringen wollen. Dazu wurden Dach, Heckklappe und Motorhaube aus Carbon gefertigt und einiges im innenraumverändernt, dabei wurden aber keine Komfort Sachen rausgeworfen. Am Ende stimmte das ergebniss + eine REchnung über die Carbonteile und eine Kalkulation wenn ein Autohersteller bzw mehrere dies verwenden würden.

Der Corsa könnten mit Gewichtseinsparung bestimmt auch echte 3.7 Liter MIX kommen.
Kommentar ansehen
29.10.2009 08:51 Uhr von deathcrush
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich hab nen 1.4 TDCI Ford Fiesta
68PS 160NM

mein durchschnitt liegt bei 4,7 - 5,2l /100km

passt!!!
Kommentar ansehen
29.10.2009 09:20 Uhr von Boersianer_07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
durchaus machbar: Das ist ein Diesel!
5 Liter dürften es sicherlich bei ständigen Stadtfahrten werden. Wer aber Überland fährt kann die Angabe von 3,7l sicherlich erreichen. Gewusst wie heißt hier die Parole.
Deutlich größere Autos kommen hier mit 5 bis 6 Litern Diesel hin, wieso soll der kleine Corsa das also nicht schaffen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?