28.10.09 19:09 Uhr
 1.865
 

BMW M5 5.5 V10 zum Jubiläum: Mit 580 PS auf die Rennstrecke

Kurz bevor der aktuelle BMW 5er abgelöst wird, zeigt BMW was für ein Potenzial im Spitzenmodell - dem M5 - steckt.

Statt der serienmäßigen 507 PS entlocken die BMW-Techniker dem auf 5,5 Liter vergrößerten V10-Triebwerk stolze 580 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment.

Damit dürfte der BMW M5 5.5 V10 in etwa 4,2 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Größter Nachteil des Sondermodells: Es soll wohl nur ein einziges Exemplar geben.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, BMW, PS, Tuning, Rennstrecke, BMW M5
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 19:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
gibts i.wo: schon bilder vom neuen 5er?
Kommentar ansehen
28.10.2009 19:45 Uhr von UrHaloman
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.10.2009 20:40 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@alice: einfach nach BMW F10 googeln

[ nachträglich editiert von Doktor_Frankistone ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 02:27 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schade schade: der V10 von BMW war schon echt ne geile Maschine!

Aber was solls... in der nächsten Generation dann halt V8 Biturbo, mit noch mehr Leistung

[/downsizing]
Kommentar ansehen
29.10.2009 05:33 Uhr von GaiusBaltar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, so ne große Leistungssteigerung ist das nicht. Trotzdem ists ne coole Karre.
Kommentar ansehen
30.10.2009 17:09 Uhr von JanWu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ GaiusBaltar: Im Grunde ist das überhaupt keine Leistungssteigerung...

Sie wollen zeigen, was in dem Motor steckt, aber vergrößern den Hubraum, womit es ja gar nicht mehr der Motor ist, den man so kaufen kann.

Hätten Sie den Hubraum gleich gelassen und dann durch Feintuning so viel mehr rausgeholt, wäre das schon mehr als satt....so ist es statt rund 101 PS/l rund 105 PS/l...nicht gerade sensationell UND vor Allem wäre eine solche Differenz in der Literleistung auch alleine durch Serienstreuung schon möglich.

Davon mal abgesehen sind die Leistungsangaben der M-Modelle von BMW meist SEHR optimistisch...ich hab im Bekanntenkreis schon diverse M-Modelle miterlebt und alle haben auf dem Prüfstand bescheiden dagestanden...schlimmstes Beispiel war der E39 M5 mit knapp über 360 statt 400PS laut Werksangabe...wobei alle Messwerte natürlich auch immer Temperaturabhängig sind...

Soll nicht heißen, dass die Dinger langsam sind...das sind nur eigene Erfahrungen, daher bin ich bei den 580PS auch eher skeptisch.

[ nachträglich editiert von JanWu ]
Kommentar ansehen
01.11.2009 23:57 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ein einziges: Nur ein einziges Exemplar?
Schade ich würde gerne so ein Ding mal fahren ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?