28.10.09 16:47 Uhr
 130
 

DFB-Pokal: Augsburg deklassiert Duisburg

Am gestrigen Dienstagabend kam es im DFB-Pokal zur Achtelfinalpartie zwischen dem FC Augsburg und dem MSV Duisburg. Augsburg gewann das Spiel deutlich mit 5:0 (1:0). 12.203 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Quasi mit dem Pausenpfiff versenkte Sören Larsen (MSV) den Ball im eigenen Tor und sorgte so für die Führung der Gastgeber. Nach der Pause erhöhten dann Michael Thurk und Uwe Möhrle (55.) auf 3:0.

Zum Ende der Partie waren dann noch Sandor Torghelle (74.) und Marcel Ndjeng (76.) für die Platzherren erfolgreich. Caiuby (MSV) musste bereits in der 51. Minute in Folge einer Roten Karte den Platz verlassen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Finale, Duisburg, Pokal, Tor, Augsburg
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G
Olympia 2018: Savchenko und Massot holen Gold im Paarlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 16:52 Uhr von d-lee-g
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Danke, dass Du mit Deiner News doch noch kommst! Ich muss dich aber leider enttäuschen, weil ich diese News seit Abpfif des Spiels schon 93 mal aus anderen Medien (Internet, Radio, TV, u.s.w.) in Erfahrung bringen konnte!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?