28.10.09 14:47 Uhr
 131
 

Fußball: Stuttgarter Zeitungen spekulieren bereits über Babbel-Nachfolger

Nach dem Pokal-Aus des VfB Stuttgart gegen die SpVgg Greuther Fürth spekulieren die Stuttgarter Zeitungen bereits über einen eventuellen Nachfolger von Stuttgarts Trainer Markus Babbel.

Marcel Koller und Eric Gerets werden von den Zeitungen ins Gespräch gebracht. An dem Gerücht über eine Verpflichtung von Jürgen Klinsmann scheint aber nichts dran zu sein.

Während die Zeitungen bereits über den Babbel-Nachfolger spekulieren, ist noch gar nicht klar, ob Babbel wirklich gehen muss. "Wir müssen das erstmal verarbeiten und verkraften, und dann werden wir weiter sehen", erklärte Sportdirektor Horst Heldt.


WebReporter: Grony
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Stuttgart, Zeitung, Nachfolge, Spekulation, Markus Babbel
Quelle: www.arcor.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 14:44 Uhr von Grony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fänd es sehr schade für Markus Babbel, aber so ist es halt im Fußballgeschäft, der Trainer ist immer der erste der gehen muss.
Kommentar ansehen
28.10.2009 15:03 Uhr von Boomzill
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das hätte Babbel nicht verdient: Die Spieler müssen sich nun alle mal selbst hinterfragen und feststellen das sie sich auf dem Erfolg der Rückrunde 08/09 nicht ausruhen können.
Kommentar ansehen
28.10.2009 21:54 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is coming home.....ich freue mich auf Klinsmann. Hoffe er macht den Job, er passt zu Stuttgart.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?