28.10.09 14:00 Uhr
 1.367
 

Werder Bremen führt Adventskalender-Preistabelle an (Update)

Der SV Werder Bremen führt jetzt die Preistabelle der Adventskalender der Bundesligisten an. Die Grün-Weißen bieten einen Kalender im Wert von fast 14 Euro an.

Bisher hatte Schalke 04 die Spitzenposition inne, gefolgt vom FC Bayern München.

Ein Internet-Blog "geld-kompakt.de" hat eine etwas andere Bundesliga-Tabelle erstellt, die so genannte "Adventskalender-Bundesliga-Preistabelle 2009!", wie ShortNews bereits berichtete.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fußball, Preis, Bremen, Liste, Tabelle, Kalender, Advent, Adventskalender
Quelle: www.geld-kompakt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 14:03 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte, der LEGO-Kalender wär teuer: mit seinen >20 Euro...

Bitte etwas mehr Präzision in der Überschrift!
Kommentar ansehen
28.10.2009 14:05 Uhr von stern2008
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ruppberduck09: vielen Dank für die Info.
Mann lernt nie aus.
Kommentar ansehen
28.10.2009 14:57 Uhr von stern2008
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
den Mainzer Kalender (siehe Quelle)
finde ich ganz lustig. Ein Weihnachtsmann als Bauarbeiter. Das ist ja mal was anderes.
Kommentar ansehen
28.10.2009 16:43 Uhr von FieteBumm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@stern2008: "Ein Weihnachtsmann als Bauarbeiter. Das ist ja mal was anderes."

Ich musste mich auch erstmal setzen und Luft holen ob dieser surrealen Situation. Welches durchgedrehte Kreativteam mag nur auf diese abwegige Vorstellung gekommen sein?
Kommentar ansehen
28.10.2009 16:58 Uhr von stern2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dagegen ist: der Wolf vorm Fernseher ja noch ein Witz...
Kommentar ansehen
28.10.2009 21:00 Uhr von ingo1610
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weihnachten hin wird Werder nicht nur in der Tabelle ganz oben sein. :-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?