28.10.09 13:26 Uhr
 978
 

Schweizer Nacktmodel-Manager stellt sich hinter deutsche Moderatorin

Das deutsche Playmate Alena Gerber, die seit Kurzem eine Schweizer Internet-TV-Show moderiert, wurde von Schweizer SVP-Politikern wegen ihre Sprache angegriffen: Da Sie kein Schweizerdeutsch spreche, solle sie sich zu Hause in Deutschland einen Job suchen.

Der Manager des Münchner Nacktmodels teilt zwar die Kritik der Schweizerischen Volkspartei (SVP) an der deutschen Zuwanderung in die Schweiz, stellt sich aber vor die 20-Jährige. Gegenüber "20 Minuten Online" sagte der Manager: "Sie ist ein Ausnahmetalent, das wir so in der Schweiz nicht fanden."

Der SVP-Politiker Hans Fehr krebst mit seiner Kritik an Alena Gerbers Auftritt auf "usgang.tv" zurück: Er habe nicht gewusst, dass diese bereits einen Kurs in Schweizerdeutsch belege, so Fehr. "Wenn das so ist, hat sie den Integrations-Test bestanden", sagte er gegenüber "20 Minuten Online".


WebReporter: interrobang99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Internet, Schweiz, Model, Moderator, Playmate, SVP
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 13:48 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
SN User äußert sich über SN News und deren Titel: <-(((
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:52 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Schweizer Nacktmodel-Manager stellt sich hinter deutsche Moderatorin"


"Ohhhh Rüdiger!"
"Was denn los? Ich bin doch hier hinter dir..."
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:58 Uhr von El_Scheffe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die schweizer: sind anscheinend ganz schön ausländerfeindlich..
Kommentar ansehen
28.10.2009 14:04 Uhr von diddydieexe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das die schweizer: eifersüchtig auf unser hochdeutsch sind, wissen wir doch schon immer ^^

[ nachträglich editiert von diddydieexe ]
Kommentar ansehen
28.10.2009 15:36 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit: wann kommt es denn bei einem Nacktmodel darauf an, ob und was sie sprechen kann?
Kommentar ansehen
31.10.2009 10:49 Uhr von MarkyMarc2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man Rassismus, liebe Schweizer! Leider ein weiteres (!) Beispiel für den offenkundigen und aufkeimenden Rassismus in der Schweiz!! Sehr bedenklich, liebe Nachbarn! Wäre dies bei uns in Deutschland andersherum geschehen, hätte es womöglich wieder ein Riesen-Medienwirbel gegeben, aber auch so ist es schlimm genug! Peinlich, peinlich, Ihr Eidgenossen ... Dicker Minuspunkt!
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:30 Uhr von patrickker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dgerer: lkhhkfgfger reger .

[ nachträglich editiert von patrickker ]
Kommentar ansehen
02.11.2009 14:34 Uhr von patrickker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Verallgemeinung! Nur weil das ein paar rechte Politiker sagen, ist noch lange nicht die ganze Schweiz fremdenfeindlich. Solche Leute gibt es in jedem Land.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?