28.10.09 13:01 Uhr
 1.043
 

iPhone: Spiele-Entwickler über enorme Raubkopierer-Rate verärgert

Der Entwickler "Smells Like Donky" ist reichlich verärgert über die hohe Raubkopierer-Rate von Apples iPhone-Spielen.

So listet der Entwickler in seinem Blog etliche Statistiken auf, die zeigen, dass das eigene Spiel "Tap-Fu" bereits ordentlich gespielt wurde, noch bevor es überhaupt jemand kaufte. Dies zeigt man anhand Statistiken der Highscores.

Insgesamt würden 90 Prozent aller Tap-Fu-Spieler eine illegale Version zocken, die restlichen zehn Prozent besäßen das Original. Das Spiel ist für 1,59 Euro erhältlich.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Apple, Game, iPhone, Entwickler, Raubkopie
Quelle: www.videogameszone.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 13:07 Uhr von vmaxxer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
na ok: für 1,59€ kann man nicht meckern.. und wenn es einem gefällt sollte man für so etwas dann auch mal geld ausgeben. So viel ist es ja nun nicht das man sagen könnte der Anbieter hat eine riesen gewinnmarge.
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:13 Uhr von Joker01
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
kein Wunder diese Spiele sind meistens ihr Geld überhaupt nicht wert, weil man sie innerhalb von Stunden durchgezockt hat.
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:17 Uhr von In extremo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm, wenns das Geld nicht wert ist: Warum spielt man dann überhaupt so ein Spiel?
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:22 Uhr von HarryL2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na, das Tap-Fu schaut aber auch langweilig aus.
Es wundert mich das es überhaupt jemand gekauft hat.
http://www.youtube.com/...

Aber es gibt ja noch andere gute Spiele.
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:23 Uhr von hamburger89
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Warum 1,59 für was zahlen, dass nicht 1,59 wert ist? Warum 50 euro für ein PC-Spiel ausgeben, dass ich nur 3x installieren kann und in der herstellung nur paar cent kostet? Wann wacht die Spiele- , Musikindustrie endlich auf.
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:29 Uhr von diddydieexe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Viele Spiele im App Store sind Ihr geld einfach nicht wert, und das bekommen die Entwickler natürlich zu spüren!
Natürlich kann man sagen der 1€ da, aber das rechnet sich mit der zeit weil man viel zu oft müll kauft der anfangs ganz gut aussieht und dann doch 2 minuten später gelöscht wird...
Irgandwann denkt sich dann auch der ehrlichste user, das er sich nichtmehr verarschen lassen will!
Aber es gibt auch ganz andere beispiele die man als user gerne mit ein paar euro unterstützt!
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:36 Uhr von TheEagle92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaa Ich denke mal die sind nicht die einzigen die darüber verärgert sind, die anderen Spieleentwickler denke ich auch.
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:42 Uhr von darmspuehler
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die: scheiß Euro4Clicks werbung boppt genau in die quelle rein und das "X" ist nicht zu erreichen. Dumme Quelle
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:47 Uhr von diddydieexe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Trozdem muss der User etwas für sein Geld bekommen!
Wenn ich für 50€ nur ein paar Studnen oder garkeinen Spielspaß bezahlt habe, fühle ich mich als Endverbraucher verarscht!
Und dabei spielt es keine rolle, ob das spiel in der entwicklung 8 millionen gekostet hat.

Nur aus nettichkeit bezahlt dich ja auch niemand! Du arbeitest für dein Geld und wenn deine Arbeit nicht gut ist bekommst du sehr schnell kein Geld mehr dafür. So funktioniert diese schreckliche Welt

@darmspuehler
no-script kann dir helfen :D
das internet ist ohne werbung so wunderschön ^^

[ nachträglich editiert von diddydieexe ]
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:47 Uhr von menschenhasser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
spiele: von gameloft sind zu 99% ihr geld wert aber es gibt so viel schrott im appstore der nicht mal nen cent wert ist. außerdem sollten sich die spieleanbieter mal angewöhnen kostenlose testversionen anzubieten.
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:56 Uhr von El_Scheffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt: einige spaßige Spiele, die durchaus ihr Geld wert sind.. wobei ich bisher noch für kein Spiel mehr als 79 cent gezahlt habe.

"Doodle Jump" ist mein absolutes Lieblingsspiel für iPhone/iPod, das kann ich nur weiter empfehlen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?