28.10.09 11:29 Uhr
 1.368
 

Pumuckl: So sehen die Drehorte heute aus

Sebastian Kuboth bietet seit Anfang des Jahres Besichtigungen zu den Münchner Drehorten der Kinderserie "Pumuckl" an.

Die bekannteste Kulisse, die Werkstatt von Meister Eder, kann man leider nicht mehr bestaunen. Sie wurde bereits 1985, nach Drehschluss der letzten Folge, abgerissen. Den Hinterhof erkennt man aber heute noch.

Viele Außen-Drehorte der Kultserie, die Pumuckl-Fans sicher schnell erkennen, stehen ebenfalls noch und wurden von Kuboth auch schon entdeckt.


WebReporter: sina_m
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Serie, Drehort, Pumuckl, Besichtigung, Eder
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 11:43 Uhr von mela_b
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Bildern wird mir warm ums Herz: Wenn ich mir die Bilder anschau, fühl ich mich total in meine Kindheit zurück versetzt.
Ich glaub da wo die werkstatt war, muss ich auch mal hin.
Kommentar ansehen
28.10.2009 11:47 Uhr von volo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... das waren noch zeiten.
Der Blick zurück ist immer faszinierend. Irgendwann wird es in München aber wohl so aussehen.... http://www.tz-online.de/...
Kommentar ansehen
28.10.2009 12:33 Uhr von Rick-Dangerous
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön blöd: so ein Haus abzureissen.

Dafür würde heute irgendein Schickimiki utopische Beträge für Kauf oder Miete bezahlen.

Mit nichts könnte man die Leute in München mehr beeindrucken, als im restaurierten Eder-Haus zu wohnen. Ich jedenfalls könnte mir keinen gemütlicheren Wohnort vorstellen. Und dann auch noch im Lehel. zentraler gehts gar nicht.

Außerdem wärs durch die ganzen Schnörkel denkmalschützenswert gewesen.

[ nachträglich editiert von Rick-Dangerous ]
Kommentar ansehen
29.10.2009 00:58 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ne ganz alte Meldung: Die entsprechende Fanseite steht schon seit Jahren im Internet. Dort gibt es dutzende von Bildern (damals, heute) zu bestaunen.

von daher

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?