28.10.09 10:27 Uhr
 5.727
 

Nun auch Tunnelsysteme auf dem Mars entdeckt (Update)

Kürzlich erst wurde bei ShortNews berichtet, dass es auf dem Mond Tunnelsysteme geben soll.

Nun vermutet man auch Tunnelsysteme auf dem Planeten Mars, denn Geologen aus den USA meinen, dass man auf Bildern des Mars eingestürzte Lavaröhren sehen kann. Außerdem kann man, nach den Forschern, die Größe der Tunnelsysteme auch auf den ihnen vorliegenden Bildern abschätzen.

Ein Forscher glaubt sogar, dass man in den Höhlen sogar noch Hinweise auf Leben finden kann. Dies begründet er damit, dass diese in den Höhlen Schutz vor Strahlung finden könnten.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Mars, System, Tunnel, Röhre, Lava
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2009 10:35 Uhr von bingegenalles
 
+10 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.10.2009 11:12 Uhr von Schischkebap69
 
+18 | -8
 
ANZEIGEN
@ bingegenalles: Also so einen dämlichen Kommentar hab ich selten gelesen....darfst du denn überhaupt schon mit deinem geistigen Alter allein im Internet surfen?

[ nachträglich editiert von Schischkebap69 ]
Kommentar ansehen
28.10.2009 11:30 Uhr von kingoftf
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Hier: auf der Erde gibt es auch Tunnelsysteme, gleich mal ne News verfassen......

Vielleicht sind die Aliens mit ihren Hiltis ja schon hier und durchlöchern grad den Teide...
Kommentar ansehen
28.10.2009 11:33 Uhr von MarsPhotoJournal
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Links: Solche Tunnel und Höhlen sind schon sehr interessant vor allem auch in Bezug zu Exo-Biologie! Außerdem könnten solche Strukturen auch als Not-Habitate oder sogar primäre Habitate für künftige bemannte Missionen genutzt werden...
Hier mal die richtigen Links (englisch):

http://www.pasadenastarnews.com/...
http://www.space.com/...
http://olympweb.mine.nu/...

[ nachträglich editiert von MarsPhotoJournal ]
Kommentar ansehen
28.10.2009 12:03 Uhr von dr.b
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
und demnächst hier auf shitnews....äh Shortnews die Tunnelsystem sind auch noch miteinander verbunden....durch ganz viel Leere....also dem Stoff aus dem Grenzwissenschaftler sind.
Kommentar ansehen
28.10.2009 12:34 Uhr von Kyklop
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
oder: vielleicht haben die Iraner dort ihre Atomwaffen versteckt...
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:02 Uhr von alphanova
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@mr.science: wenn du bei einer news über tunnelsysteme von einer "grotten"quelle sprichst, kann man es gar nicht mehr treffender ausdrücken *lol*
Kommentar ansehen
28.10.2009 13:32 Uhr von coyote86
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hohle Räume entdeckt im Hirn von H311dr1v0r...

...eine Theorie ist, Aliens in Nanogrösse landen in ihnen, um den Wirt dazu zu bewegen, die Menschheit mit abgedrehten UFO-Theorien zu verwirren, so dass die Realität der Invasoren für immer geheim bleibt...

...andere vermuten, er sei einfach nur retardiert...
Kommentar ansehen
28.10.2009 15:44 Uhr von uhrknall
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tunnel und Höhlen: Auch auf der Erde, wo Höhlen von der Umwelt abgeschnitten sind, hat sich Leben völlig abgeschirmt entwickeln können. Die Evolution hat dabei Kreaturen hervorgebracht, die es nur in jeweils einer Höhle gibt.

Warum soll es nicht möglich sein, dass es auch auf dem Mars durch Stürme oder tektonische Aktivität von der restlichen Umwelt abgeschnittene Höhlen gibt, wo das Gleiche passiert ist? (Wenn es auf dem Mars einst Leben gab, was vermutet wird)
So dumm ist die News nicht.
Kommentar ansehen
28.10.2009 16:44 Uhr von Urbanguerilla
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Höhlenmensch: Selbst in den Höhlen auf der Erde gibt es ab einer gewissen Tiefe kein Leben mehr. Und wenn ihr mir jetzt mit Grottenholm und anderem Getier kommt, diese Lebewesen sind indirekt von der Außenwelt abhängig indem sie nämlich kleinere Tiere Essen, die sich wiederrum von Pflanzen ernähren die außerhalb der Höhle vorkommen. Somit ist auch für Höhlenlebewesen die Photosynthese die Grundlage des Lebens.
Kommentar ansehen
28.10.2009 17:57 Uhr von DaAliG
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die News von Morgen ... schon heute Nun auch Tunnelsysteme auf der Erde entdeckt (Update)

Kürzlich erst wurde bei ShortNews berichtet, dass es auf dem Mars Tunnelsysteme geben soll.

Nun vermutet man auch Tunnelsysteme auf dem Planeten Erde, denn Geologen aus den USA meinen, dass man auf Bildern der Erde eingestürzte Lavaröhren sehen kann. Außerdem kann man, nach den Forschern, die Größe der Tunnelsysteme auch auf den ihnen vorliegenden Bildern abschätzen.

Ein Forscher glaubt sogar, dass man in den Höhlen (oder auch außerhalb) sogar noch Hinweise auf Leben finden kann. Dies begründet er damit, dass diese in den Höhlen Schutz vor Strahlung finden könnten.

....
Kommentar ansehen
29.10.2009 07:32 Uhr von ThehakkeMadman
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ausserirdische: Ganz klar, in den Höhlen leben kleine, grüne Marsmännchen, wir haben es all die Jahre gewusst!
Nein, im Ernst. Was zum Teufel erwartet ihr? Natürlich kann man da auf Bakterien oder andere primitive Lebensformen spekulieren. Leben benötigt Wasser, und nicht zwangsläufig Photosynthese.
Über den Mars wissen wir nur wenig, natürlich ist das mit dem Schutz vor Strahlung nur eine Möglichkeit, Theorie, Vermutung...
Zum Glück gibt es hier einige Schlaumeier, die den Durchblick haben. Yeah!
Verdammt, jetzt lass ich mich hier auch schon zu persönlichen Anfeindungen herab, verzeiht...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?