27.10.09 16:49 Uhr
 413
 

Freiburg: 15-Jähriger legte tödlichen Brand aus Lust auf einen Feuerwehreinsatz

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Freiburg im Breisgau kam am vergangenen Donnerstag ein Familienvater ums Leben, fünf weitere Bewohner wurden schwer verletzt. Nun gestand ein 15-Jähriger, den Brand gelegt zu haben.

Als Motiv gab er an, einmal einen richtigen Feuerwehreinsatz aus der Nähe sehen zu wollen. Momentan ist der Jugendliche wieder auf freiem Fuß. Die Polizei sucht für ihn derzeit einen sicheren Ort, da seine Familienverhältnisse schwierig seien.

Der verunglückte Vater wollte seine zehnjährige Tochter aus den Flammen retten, verlor dabei jedoch die Orientierung und starb an einer Rauchgasvergiftung. Die Tochter konnte schwer verletzt von den Einsatzkräften geborgen werden.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuerwehr, Freiburg, Lust, Brandstiftung
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2009 16:56 Uhr von w0rkaholic
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Riesenscheiße! mir fehlen die Worte :-(
Kommentar ansehen
27.10.2009 17:25 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
3 Jahre: auf Bewährung und ein Resozialisierungs-Kuschel-Urlaub.
Weil man ihm wegen so einer Lappalie ja nicht die Zukunft versauen darf, allein schon wegen seines sozialen Umfelds.

Der sollte beim nächsten Feuerwehr-Löscheinsatz ganz nahe dabei sein, aber wirklich ganz nahe.......
Kommentar ansehen
27.10.2009 17:35 Uhr von Ekengren
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Normalerweise finde ich es lächerlich, dass Leute permanent für alles und jeden die Todesstrafe fordern, aber jetzt würde ich gerne .... Unbeschreibliche Tat und unfassbare Rechtfertigung. Das ist kein Mensch mehr, das ist eine verabscheuungswürdige Kreatur.

[ nachträglich editiert von Ekengren ]
Kommentar ansehen
28.10.2009 01:56 Uhr von LoKuZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: und montag war in freiburg ein schwerer tram unfall wo ein mädchen umgekommen ist - r.i.p.
Kommentar ansehen
28.10.2009 07:22 Uhr von McDarkness
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hammerhart.
So einen sollte man direkt mal in die klapse stecken und dort schauen ob man den gerade biegen kann. Mit 15 sollte man doch wohl soweit sein, dass man weiß was bei so etwas passieren kann.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?