27.10.09 15:55 Uhr
 2.164
 

Australien: Riesige Wellensittich-Schwärme sorgen für Verdunkelung des Himmels

In Australien sind derzeit unzählige wilde Wellensittiche unterwegs. Es sind so viele, dass sich dort, wo die Vogel-Schwärme sind, der Himmel verdunkelt.

"Wenn man zum Horizont schaut, denkt man, dass Rauch von einem Feuer aufsteigt. Bis man sieht, dass es Flugmanöver über dem Horizont sind. Es ist wie eine Welle aus Vögeln", so ein Politiker aus der betroffenen Gegend.

Ursache für die unglaublich große Wellensittich-Population sind Überschwemmungen im australischen Bundesstaat Queensland, die es seit vielen Jahren nicht mehr gegeben hat. Diese schaffen ideale Brutbedingungen für die Vögel.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Schauspieler, Tier, Natur, Wellensittich
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2009 17:29 Uhr von Raptor667
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ohje :-): meine 3 Wellensittiche machen ja schon manchmal ganz schön krach...jetzt stelle man sich das mal 3000 fach vor :-)

[ nachträglich editiert von Raptor667 ]
Kommentar ansehen
27.10.2009 17:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Herrlich so etwas natürlich nicht die Überschwemmungen - aber ich liebe Wellensittiche und hätte das gerne selbst beobachtet.
Kommentar ansehen
27.10.2009 18:12 Uhr von Doc_Finkelstein
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Raptor: Och, Deine 3?

Frag mal meine neun :D

Wehe, die verquasseln mir wieder die Simpsons *g*

Tja, liebe Leser, welche Frage wirft diese News auf? Richtig: kann ein Welli, der eigentlich für das Leben in so einem riesigen Schwarm geboren ist, wirklich glücklich sein, ganz alleine unter Menschen?
Antwort: wohl kaum. Und wer das denkt, der gehört für den Rest seines Lebens in eine Garage eingesperrt, die ausschließlich von Affen umlagert und besucht wird.

Edit:
hier mal ein Filmchen :) http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Doc_Finkelstein ]
Kommentar ansehen
27.10.2009 19:15 Uhr von Notafraid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schöne sache!
Kommentar ansehen
27.10.2009 19:26 Uhr von Powerlupo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn: man da reinschiesst,trifft man immer:-) Oder mit nem riesigen Flammenwerfer,lol. Sorry, mir viel gerade nichts blöderes ein^^
Kommentar ansehen
28.10.2009 03:42 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
is doch klar, die armen viecher hauen ab weils Ausiland ja absäuft . Die Flattermänner wissen bescheid.
Kommentar ansehen
28.10.2009 09:54 Uhr von El_Scheffe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sie verdunkeln den himmel? dann kämpfen wir eben im schatten!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?