27.10.09 15:03 Uhr
 885
 

Die besten Tools für Windows 7

Zwar ist Windows 7 schon von Haus aus mit guten Funktionen ausgestattet, doch es gibt Programme, die auch das Leben unter dem neuen Betriebssystem erleichtern.

Mit "Ninite" zum Beispiel kann diverse Freeware gesammelt installiert werden. Der Benutzer muss sich also nicht alle Tools selbst zusammensuchen, sondern kann mit wenigen Klicks einen Installer erstellen, der automatisch alle gewünschten Programme installiert.

Darüber hinaus gibt es Neues für Mozilla Firefox, den Ultimate Windows Tweaker und Tipps und Tricks für die Recovery DVD von Windows 7.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, 7, Programm, Betriebssystem, Tool, Installation
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2009 15:14 Uhr von kingoftf
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich haben: die ganzen PC-Redaktionen wieder Stoff ohne Ende
W7 schneller-höher-weiter-sicherer-blablabla

Und nachdem die User dann alles ausprobiert haben und der PC komplett zugemüllt ist, kommen dann:
"Die besten Recoverytools"usw.

Warum nicht erstmal W7 ohne den ganzen Schrott ausprobieren?
Kommentar ansehen
27.10.2009 15:43 Uhr von thorb0r
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gut, Microsoft! Bisher hatte ich noch keine Probleme mit älterer Software auf Windows 7, obwohl ich noch den ReleaseCandidate verwende.

Auf jeden Fall aber hat Microsoft mit Windows 7 einen guten Schritt getan.
Kommentar ansehen
27.10.2009 16:04 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ kingoftf: das ist deswegen, damit die ewigen Nörgler wieder jammern können, " Buhwäääh mein neues zugemülltes Win7 ist ja viel langsamer als ein frisch installiertes XP"
Wer jeden scheiß auspobieren will, sollte sich das Recoverytool wo PCgames da propagiert zulegen, somit kann er wenigstens ab und zu auf ein frisches System zurückschwenken - insofern er es von Hand nicht hinbekommt ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?