27.10.09 12:49 Uhr
 249
 

Formel 1: Timo Glock fährt nicht beim letzten Rennen der Saison

Timo Glock (27) hatte beim Qualifying zum Formel-1-Rennen in Suzuka (Japan) vor einiger Zeit einen schweren Unfall (ShortNews berichtete).

Jetzt gab der Toyota-Pilot bekannt, dass er nicht beim letzten Rennen der Saison in Abu Dhabi fahren wird. Diese Entscheidung fiel nach Rücksprache mit seinen Ärzten. Seinen Platz wird erneut Kamui Kobayashi (Japan) übernehmen.

"Ich habe natürlich einen dicken Hals", erklärte Glock und führte weiter aus: "Ich werde aber trotzdem in Abu Dhabi sein und dem Team dort mit Rat und Tat zur Seite stehen."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Saison, Rennen, Abu Dhabi, Timo Glock
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Da Vincis "Salvator Mundi": Teuerstes Gemälde der Welt wird in Abu Dhabi hängen
"Museum der Toleranz": Louvre-Ableger in Abu Dhabi eröffnet
Judo-Grand-Slam in Abu Dhabi: Bei israelischem Sieg wird Hymne verweigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Da Vincis "Salvator Mundi": Teuerstes Gemälde der Welt wird in Abu Dhabi hängen
"Museum der Toleranz": Louvre-Ableger in Abu Dhabi eröffnet
Judo-Grand-Slam in Abu Dhabi: Bei israelischem Sieg wird Hymne verweigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?