27.10.09 11:35 Uhr
 235
 

Brit-Post: Royal Mail ehrt beste Plattencover mit Briefmarkenserie

Die britische Staatspost wird am 07. Januar 2010 eine Sonderedition mit Briefmarken herausbringen, die die schönsten und relevantesten Coverartworks ehrt.

Ausgewählt wurden zehn Designs unter Tausenden von Covern. Kriterium der Jury, bestehend aus Musikjournalisten und Designern, war nicht der musikalische Einfluss der jeweiligen Band, sondern allein die Gestaltung.

Unter die besten Zehn kamen unter anderem "Pink Floyd - The Division Bell", "Blur - Parklife", "The Clash - London Calling" und "New Order - Power, Corruption & Lies". Überraschend ist, dass es kein Beatles-Cover in die Liste geschafft hat.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Post, Pop, Jury, The Beatles, Briefmarke, Sonderedition, Royal Mail
Quelle: www.laut.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2009 11:31 Uhr von mozzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Bild zur News ist das Cover von New Order zu sehen - grandiose CD, grandioses Design, das es sogar ins Design Museum in London geschafft hat. Das ist wirklich eine schöne Idee der britischen Post!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?