27.10.09 11:32 Uhr
 317
 

Fußball: Bei einer Niederlage im DFB Pokal muss Babbel wahrscheinlich gehen

Die Diskussionen um Stuttgarts Trainer Babbel werden immer heftiger. Wenn der VfB das DFB Pokalspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth verlieren sollte, wird der Coach höchstwahrscheinlich seinen Hut nehmen können.

Manager Horst Heldt hat für solche Situationen immer einen Notfallplan parat. Die Anzeichen verdichten sich, dass Marcel Koller dann das Training beim VfB leiten wird.

"Der VfB hat bisher bei mir nicht angefragt", versicherte der Schweizer im einem Gespräch , "und ich finde es grundsätzlich gut, dass Horst Heldt in dieser Situation sich hinter Markus Babbel stellt."


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Pokal, Niederlage, DFB-Pokal, Markus Babbel, Marcel Koller
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2009 12:53 Uhr von m3adow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich nicht: Marcel Koller stände für mich nichtmal auf den ersten zehn Plätzen potentieller Trainer. Andererseits stand Markus Babbel nach Veh für mich da auch nicht drauf.
Ich zweifle aber sowieso, dass er im Falle einer Niederlage gehen müsste, auch wenn es dem VFB nicht standesgemäß ist.
Kommentar ansehen
27.10.2009 18:38 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Flughafen in Stuttgart stehen sie bestimmt schon mit ihren Transparenten und Schildern mit der Aufschrift: "Willkommen zu Hause Klinsi". *Duckundwech*
Kommentar ansehen
27.10.2009 21:19 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klinsmann gg. die Bayern schon auf der Bank sitzt?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?