27.10.09 10:43 Uhr
 309
 

Regensburg/Rom: Bischof Müller nicht Nachfolger von Kardinal Kasper?

Meldungen und Berichterstattungen in den Medien, hat am gestrigen Montag der Sprecher der Diözese Regensburg, Clemens Neck wiederholt widersprochen. Der Bayerische Rundfunk (BR) hatte zuerst gemeldet, das Bischof Müller Nachfolger von Kurienkardinal Kasper in Rom werde.

Diese Berichte "entbehren jeder Wirklichkeit", sagte der Bistumssprecher. Diese Berufung des Regensburger Bischofs Gerhard Ludwig Müller an den Heiligen Stuhl, wäre reine Spekulationen.

Der BR hatte sich auf ungenannte Kirchenkreise berufen und berichtet, dass Müller zum Nachfolger des Präsidenten des Päpstlichen Einheitsrates und jetzigen Amtsinhabers Kardinal Walter Kasper (76), im November 2009 ernannt werde.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wahl, Nachfolge, Vatikan, Bischof, Kardinal
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2009 10:37 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Informationen besagen, dass er gute Beziehungen zu Papst Benedikt hat, da beide einen Lehrstuhl, der Papst in Regensburg und Müller in München hatten und sich daher gut kennen. Aber hier in meiner Heimatzeitung hat er dies auch persönlich dementiert. (Bild zeigt Bischof Müller)
Kommentar ansehen
27.10.2009 15:59 Uhr von Kaschperle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ist Kurienkardinal Jaspers? Einen Kardinal Jaspers gibt´s ja net. Höchstens einen Kardinal Kasper und ´nen Philosophen Jaspers, den übrigens braucht ihr a nicht mehr zu befragen, da er schon seit 1969 tot ist! Da sieht man schon: Von journalistische Recherche keine Ahnung, dafür aber hinterhältige Katholiken-bashing. Peinlich hoch zehn...
Kommentar ansehen
27.10.2009 23:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kaschperle: Ein sehr weiser Kommentar und von Kirche keine Ahnung. Scusi aber so muss ich ich mich bei so einem unqualifizierten Geschreibsel ausdrücken.

Was ist eine Kurie bzw. ein Kurienkardinal, entweder mal in der Vatikanseite blättern oder bei wiki, auch im Brockhaus.

Als Kurienkardinal bezeichnet man die obersten Mitarbeiter der Zentralregierung der römisch-katholischen Kirche (römische Kurie), die den Rang eines Kardinals bekleiden (insbesondere die Vorsteher der verschiedenen Kongregationen, die Kardinalpräfekten).

Fragen? Gerne.

[ nachträglich editiert von jsbach ]
Kommentar ansehen
27.10.2009 23:40 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Kaschperle: Einen Tag auf der Plattform und dann groß auftrumpfen ohne die geringste Ahnung haben. Hier wird von mir niemand gebasht nur die Fakten zählen. Mit einem PC wirst schon umgehen können und Google dann auch kennen, dann gibt mal Kurienkardinal Jaspers ein. da kommen nicht nur 5 Einträge..... sondern>>nachschauen.

Und denke dran, es gibt hier eine Netiquette sonst kann ihnen geholfen werden oder so ähnlich die Werbung....

Habe ich beim editieren vergessen: den Zusatz Google.
Kommentar ansehen
28.10.2009 12:04 Uhr von Kaschperle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jaspers gibt´s auch als Kurienkardinal nicht: Wenn JSBach hier andere abqualifiziert und beleidigt, läßt ziemlich tief blicken. Bevor er hier lospoltert, sollte er sich mal lieber selbst informieren: Auch einen Kurienkardinal JASPERS gibt´s im ganzen Vatikan nicht!!! Der Kurienkardinal -von dem eigentlich hier die rede ist- und Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen heißt nochmals für jsbach ganz langsam buchstabiert: K A S P E R und nicht JASpers!!! Wer sich hier mit unqualifizierten Geschreibsel disqualifiziert ist also jsbach selbst... Und übrigens auch ein Kurienkardinal ist zuerst einmal ein Kardinal. Außerdem: Vielleicht ist bei jsbach noch nicht ganz angekommen, aber die von ihm gebrachte INfo wurde schon ein Tag zuvor längst dementiert. Soviel zum Thema RECHERCHE. Also doch nur unqualifizierte Wichtigtuer-Geschreibsel? Scuzi, noch fragen?
Kommentar ansehen
28.10.2009 12:14 Uhr von Kaschperle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kurienkardinal Jaspers: Vielleicht noch ein Tipp: wenn jsbach hier mit Google und andere PC-Kenntnisse sich brüstet, könnte er mal selber nachschauen wie lächerlich er sich mit seinem Kurienkardinal Jaspers im Google macht: Es gibt dazu nämlich nur seinen Beitrag über den angeblichen Kardinal, pardon, Kurienkardinal Jaspers. Vielleicht mal Kardinal oder Kurienkardinal Kasper eingeben???
Peinlich hoch zehn...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?