26.10.09 17:12 Uhr
 11.525
 

Merkel-Video mit nervendem Journalisten wird YouTube-Hit

Eine einzige Frage machte den niederländischen Journalisten Rob Savelberg über Nacht zum YouTube-Renner. Die ganze Aufregung gilt dem kritischen Nachhaken zur Neubesetzung des Finanzminister-Postens mit Wolfgang Schäuble, der in die CDU-Spendenaffäre verwickelt war.

Rob Savelberg befragte Merkel, in wie weit sie Schäuble für einen geeigneten Finanzminister halten könnte, angesichts der damaligen Spendenaffäre. Damals traf sich Schäuble mit einem Waffenhändler und vergaß angeblich die ihm übergebene Spende von 100.000 Mark in seiner Schublade.

Wie der Journalist in einem "Welt.de"-Interview berichtete, halte er Schäuble für keine saubere Person. Vor einer kritischen journalistischen Auseinandersetzung gerade in Bezug auf die heutige Position Schäubles und seiner Vergangenheit habe er keine Berührungsängste.


WebReporter: sanitas-perniciosa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Angela Merkel, YouTube, Wolfgang Schäuble, Journalist, Hit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 17:06 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sich hier noch was verbessern soll, dann brauchen wir mehr Journalisten die den Sinn ihres Berufes nicht im Status oder Prestige sehen, sondern gelernt haben selber Fragen zu formulieren und nicht nur auswendig gelernte Antworten abzufragen....traurig...
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:14 Uhr von Antispasti
 
+3 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:18 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
ERSCHRECKEND: und in diesem Video kann man die Gedanken der Protagonisten sehen

http://www.youtube.com/...

Die sind innerlich sooooo verdreckt.....
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:30 Uhr von lina-i
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Schäuble ist damit doch wirklich die: am besten geeignete Person, da er schon Erfahrung mit Bestechung gesammelt hat. Er wird schon daraus gelernt haben, wie man diese Gelder korrekt unterschlägt. Deshalb hat er auch das volle Vertrauen von Merkel.

PS: Die Kuh sieht wirklich sehr viel erotischer aus...

[ nachträglich editiert von lina-i ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:34 Uhr von JanWu
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@lina-i der war mal richtig gut :D

Aber jetzt bloß nicht drüber nachdenken, dass da vermutlich sogar Wahrheit drinsteckt, sonst wird einem schlecht xD
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:36 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Schäuble braucht ärztliche Hilfe: Wenn man es aus Psychologischer Sichtweise heraus betrachtet, dürfte Schäuble eigentlich garkeine wichtigen Positionen mehr besetzen.

So traurig sein Schicksal ja auch sein mag, ist er ganz offensichtlich traumatisiert, wer von uns hatte auch schon ein Messer an der Kehle...aus seiner Sicht ist der Bürger extrem gefährlich...aber eben nur aus der Sicht eines Mannes der ein Attentat überlebte, und die Folgen nicht verarbeiten konnte....
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:04 Uhr von carpx
 
+5 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:10 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
@ carpx ...AltE bitte! danke für die Kritik!

zu Dir:

eingelieferte News (gesamt): 0
akzeptierte News: 0
gesperrte News: 0
Durchschnittliche Visits 0
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:13 Uhr von xjv8
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Man: fragt sich, warum stellt ein Niederländer solch eine Frage, die eigentlich ein deutscher Journalist hätte stellen müssen. Diese Frage war Angela mehr als unangenehm, sie hat sich gewunden wie ein Aal. ROB hat den salzigen Finger in eine offene Wunde gelegt. ER hat meinen Respekt!!

[ nachträglich editiert von xjv8 ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:18 Uhr von carpx
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Bitte :): Glücklicherweise darf man hier auch seine Kritik äussern, ohne vorher 100 News eingeliefert zu haben.

Wie ich sehe hast du ja selbst auch nur 4 News eingeliefert. Von dir wurden auch schon viel mehr News gesperrt, als von mir !!!11elf :)
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:22 Uhr von Hady
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@ sanitas-perniciosa: Ja und? Willst du einem anderen User ernsthaft das Wort verbieten, nur weil er noch nie eine eigene News eingeliefert hat? Kümmere dich lieber darum, dass deine eigenen News lesbar und halbwegs sauber formuliert sind.

Und um dir die Arbeit zu ersparen:
Zu mir:
eingelieferte News (gesamt): 0
akzeptierte News: 0
gesperrte News: 0
Durchschnittliche Visits 0
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:28 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
@carpx: besser stetig und emsig Ideen verteilen,
als karg das Wort von anderen zerteilen,
Kritik ist ein schönes Instrument,
wenn sie voll Leidenschaft brennt,
doch da wo NUR der Form einem Sinn gegeben,
ist eh jegliches Herz vergeben
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:30 Uhr von p4nd4b1tch
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
super Kanzlerin starke Stellungnahme unserer Kanzlerin.. wahrhaft ausführlichst begründet und logisch nachvollziehbar. //ironie off

Wäre der Herr Schäuble aber von einer anderen Partei die nicht so gut kann mit der CDU, wäre das mit Sicherheit ihr Grund zum stänkern gegen den gewesen. Wer noch nicht einmal kritikfähig seinen "eigenen" Leuten gegenüber ist.. schon traurig.
Das ist eben Vetternwirtschaft in der Demokratie.

[ nachträglich editiert von p4nd4b1tch ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:31 Uhr von reallydeep
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
@ sanita-whatever: was laberst du fürn scheiss?

komm mal wieder runter und schreib das nächste mal eine news ohne soviel fehler.
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:32 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Hady: was implementiert ihr armen denn da rein??

ich habe mich für die Kritik bedankt, und eine Aufzählung seiner eingelieferten News gepostet...Wie kann man da auf verbieten oder ähnliches kommen?

Kann es sein, dass du dich leicht oder schnell persönlich angegriffen fühlst?
Kommentar ansehen
26.10.2009 18:35 Uhr von sanitas-perniciosa
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@reallydepp: wenn du die Rechtschreibung anderer bemängelst, oder die Form
solltest du bitte erst einmal deinen eigenen Stil korrigieren,
aber ich verzeihe dir.

[ nachträglich editiert von sanitas-perniciosa ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 19:02 Uhr von Intelligenz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
na das is ja mal toll: geht alle wählen...

nun haben wir gewählt und es sitzten immer noch die selben da, man hat meine stimme viel gebracht ~.~

ich freu mich auf die nächsten vier jahre der armut...
Kommentar ansehen
26.10.2009 19:20 Uhr von hi2010
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
da traut sich einer aber was: und ein Holländer dazu!
Kommentar ansehen
26.10.2009 20:42 Uhr von Chef-Knallfrosch
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Früher hiessen die "investigative" Journalisten heute "nerven" sie nur noch.
Kommentar ansehen
26.10.2009 22:23 Uhr von kizzka
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Wie der Journalist in einem "Welt.de"-Interview berichtete, halte er Schäuble für keine saubere Person. "

Ich glaube nicht dass es viele Menschen gibt die Schäuble für eine saubere Person halten.... Der Psycho
Kommentar ansehen
26.10.2009 22:47 Uhr von Hunter-S-Thompson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland: sollte sich so einiges von der Niederlande abschauen !!!
Kommentar ansehen
26.10.2009 22:56 Uhr von Pirat999
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
zu geil: Da muss ein holländischer Journalist kommen, um die Arbeit von deutschen Kollegen zu machen.
Kommentar ansehen
26.10.2009 23:12 Uhr von underwar
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
100000 mark sind heute 100000 euro!!
Kommentar ansehen
26.10.2009 23:30 Uhr von netzantichrist
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@underwear: klar,
und der liter sprit kostet nur 50 pfennige......
wo lebst du denn,in Rumänien???
Kommentar ansehen
27.10.2009 10:54 Uhr von netzantichrist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hier die gedanken,der protagonisten: unbedingt ansehen,so denken sie wirklich!!!!!

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?