26.10.09 14:08 Uhr
 1.404
 

Macher des Werwolf-Schockers "The Wolfman" versuchen es im "300"-Stil

Die Ankündigung des Films "The Wolfman" wurde in den vergangenen Monaten von mehreren Start-Verschiebungen überschattet, was beim potenziellen Publikum keinen guten Eindruck hinterlassen hatte.

Nun versuchen die Macher der Produktion, das Grusel-Remake im "300"-Stil zu vermarkten.

Der neu veröffentlichte zweite Trailer präsentiert die Szenenausschnitte aus dem Film des "Jurassic-Park-3"-Regisseurs mit Benicio Del Toro in der Hauptrolle mit düsterer Rockmusik als coolen Horror-Schocker.


WebReporter: Paulchen0815
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trailer, 300, The Wolfman
Quelle: www.widescreen-vision.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 14:04 Uhr von Paulchen0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bleibe skeptisch. Gemessen am genialen Rock-Musik-Trailer war "300" letztlich auch eine Enttäuschung. Das dürfte hier nicht anders werden.
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:13 Uhr von morkaz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
alle paar Jahre wieder: Daß passiert alle paar Jahre wieder. Kurz nach der Matrix-Triologie gabs auch überall nur Slow-Motions, Bullettimefights und Samuraischwerter.
Nun wird eben die nächsten Filmchen der Zack Snyder-Style kopiert.
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:23 Uhr von Acidjoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Musik: Die Trailermusik wurde ja fast 1 zu 1 übernommen, aber trotzdem macht der Trailer einen ziemlich soliden Eindruck.
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:55 Uhr von babacan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was geht es hier ?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?