26.10.09 12:44 Uhr
 721
 

Frau verklagt Toyota auf zehn Millionen Dollar wegen Terror-Werbung

Amber Duick fühlte sich von einer Werbekampagne für den Toyota Matrix so eingeschüchtert, dass sie Toyota auf zehn Millionen Dollar verklagte. Bei der Kampagne konnten Freunde andere Menschen reinlegen. Die Opfer bekamen E-Mails vom Hooligan Sebastian Bowler, der drohte, das Opfer zu besuchen.

Da Amber Duick Angst vor dem Hooligan hatte, der sie besuchen wollte, konnte sie kaum noch Essen, hat nur schlecht (beziehungsweise in Anwesenheit ihres bewaffneten Exfreundes) schlafen und nicht richtig arbeiten können.

Ebenfalls zerstörte der Hooligan ein Motelzimmer, dafür bekam das Opfer ebenfalls Mails des Motels. Am Ende des Mailsterrors wurde enthüllt, dass es sich bei den vorangegangenen Schreiben nur um einen Scherz eines Freundes handelte.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Million, Dollar, Toyota
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 12:47 Uhr von Dennis112
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja: Das geht aber schon zu weit. Das hat ja nichts mehr mit Werbung zu tun. Aber manchmal muss eine Firma eben erst ein paar Millionen Dollar los werden um zu merken was sie für nen Mist gebaut haben.
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:15 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da sollte: sie doch lieber ihren Freund verklagen anstatt Toyota, denn der hat sie ja dort "angemeldet"
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:18 Uhr von fortimbras
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon was man davon zu halten hat: was hat das mit Toyota oder generell mit Autos zu tun?
Will man den Leuten sagen:" Hey wen nwirklich einer hinter euch her wäre, könntet ihr mit einem Toyota entkommen." ?
Irgendwie ne ziemlich dämliche Werbekampange.
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:31 Uhr von bingegenalles
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht hat die alte das extra inszeniert um 10 Mio dollar einzuklagen. Überlegt euch das mal 10 Mio wie krank muss man schon sein um so eine summe zu fordern. Wenn sie um entschuldigung oder sonstiges gebeten hätte würde ich ihr den scheiß abkaufen !! aber so ?? sehr fragwürdig

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?