26.10.09 12:21 Uhr
 315
 

"Mad Max 4" mit heißen Karren, aber ohne Mel Gibson?

Der Regisseur George Miller ("Happy Feet"), der auch die bisherigen "Mad Max"-Filme inszeniert hatte, ist im australischen Fernsehen aufgetreten, wo er über einen vierten Teil der Reihe gesprochen hat.

Miller stellte einige Autos vor, die in "Mad Max 4" zu sehen sein werden und zerstreute damit die Befürchtungen, dass die Fortsetzung nur ein Gerücht sei und nicht wirklich gedreht würde.

In dem Fernsehbeitrag, der in der Quelle als Video zu sehen ist, spricht Miller außerdem über den aktuellen Stand der Besetzung. Mel Gibsons Beteiligung scheint demnach noch vollkommen offen zu sein.


WebReporter: Paulchen0815
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Mel Gibson, Mad Max, Mad Max 4
Quelle: www.widescreen-vision.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 12:07 Uhr von Paulchen0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich, für mich klingt der O-Ton im Video der Quelle eher nach "Nein, Gibson ist bestimmt nicht dabei!"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?