26.10.09 12:17 Uhr
 397
 

MotoGP: Rossi verteidigt seinen WM-Titel

Valentino Rossi hat sich den neunten WM-Titel in der MotoGP Serie geholt. Auf dem Kurs in Sepang, Malaysia, reichte ihm ein dritter Platz zum vorzeitigen Titel. Den Sieg im Rennen konnte sich Casey Stoner holen. Zweiter wurde Dani Pedrosa.

Das Rennen begann sehr turbulent. Aufgrund starken Regens, konnte das Rennen erst mit Verspätung gestartet werden. Stoner konnte direkt nach dem Start in Führung gehen und gab diese bis zum Ziel nicht wieder ab.

Rossi fiel nach dem Start weit zurück, konnte sich aber im Laufe des Rennens wieder nach vorne kämpfen. Sein stärkster WM-Konkurrent, Jorge Lorenzo, landete nur auf dem vierten Platz.


WebReporter: Bandito87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Weltmeister, MotoGP, Valentino Rossi
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Motorrad: Superstar Valentino Rossi trat auf Zuschauerin ein
MotoGP - Valentino Rossi gewinnt seinen 108. Grand Prix
Motorsport: Valentino Rossi hat die Formel 1 abgehakt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 12:20 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
The: Doctor ist und bleibt ein Gott auf 2 Rädern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Motorrad: Superstar Valentino Rossi trat auf Zuschauerin ein
MotoGP - Valentino Rossi gewinnt seinen 108. Grand Prix
Motorsport: Valentino Rossi hat die Formel 1 abgehakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?