26.10.09 12:09 Uhr
 6.882
 

Schweden: Schweinegrippeimpfung möglicherweise im Zusammenhang mit vier Todesfällen

In Schweden sind vier Todesfälle bekannt geworden, welche möglicherweise im direkten Zusammenhang mit der Verabreichung der Schweinegrippeimpfung stehen.

Vier Patienten, welche der Risikogruppe "Herz-, Kreislauf- und Muskelerkrankungen" angehörten, starben in einem Zeitraum von zwölf Stunden bis vier Tagen nach der Impfung.

Die Zahl der direkt durch die Schweinegrippe Verstorbenen beläuft sich in Schweden bisher auf zwei.


WebReporter: ngen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweden, Todesfall, Schweinegrippe, Impfung, Zusammenhang
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 11:31 Uhr von ngen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der impfplan sieht eine schrittweise immunisierung von gruppen mit dem risiko eines schweren krankheitsverlaufes vor. es ist wahrscheinlich nicht unüblich, dass hier auch komplikationen bei der impfung auftreten und wahrscheinlich hätte eine infektion hier zum selben ergebnis geführt. als argument gegen die impfung wird diese meldung daher sicher nicht dienen können, aber abgesehen davon gehöre ich zu denen, die sich aus diversen anderen gründen nicht impfen lassen: zusatzstoffe, grippehype etc.
Kommentar ansehen
26.10.2009 12:21 Uhr von execute.exe
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß jeder, warum überall Werbung für die Impfung gemacht wird?

Man will die Arbeitslosenstatistik verbessern. ;-))

Im übrigen habe ich schon in einer anderen News, über das Thema geschrieben:

[...] Der Schweinegrippenwahnsinn ist doch nur Hausgemacht. Es sterben viel mehr Menschen weltweit an Herz- Kreislauf- Erkrankungen, den folgen des Rauchens etc.

Alles nur Heißmacherei seitens der Pharmakonzerne. Und die Massenveblödungsblätter machen da noch mit.

Ich habe einige Mediziner interviewt, u.a. einen Virologen. Einstimmige Meinung aller interviewten Mediziner:" Schwachsinn, nicht impfen lassen!"[...]

Die wissen Warum!

[ nachträglich editiert von execute.exe ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 12:50 Uhr von system_opfer
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schweinegrippe: ist ein riesger Versuch die Bevölkerung langsam aber sicher weltweit und mit Nachhaltigkeit zu dezimieren. Es werden nicht nur Menschen "jetzt" sterben sondern in unregelmäßigen Abständen auch in der Zukunft. Wirkstoffe die allein harmlos sind können in Verbindungen mit einfachen Haushaltsstoffen wie Geschmacksverstärker (Glutamat) ins menschliche Gehirn eindringen und Schaden anrichten.

Warum ? Es gibt zuviele Menschen für diese Welt und es gibt genau so Leute die das zu verhindern wissen. Nur kann man ja schlecht mit der Sense durch die Strassen ziehen.
Kommentar ansehen
26.10.2009 12:51 Uhr von Motzpuppe
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Solange es keine Zwangsimpfung ist: wirds wohl keinen großen Andrang geben.

Sollte es eine Zwangsimpfung werden, stell ich mich schwanger, damits die Impfung der Politiker wird... *hehe
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:17 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@system_opfer endlich mal jemand, der auch mal über den Tellerrand hinausschaut... und wer es nicht glaubt und das alles in die Schublade der "Verschwörungstheorien" ablegen will, der sollte sich den folgenden Link mal anschauen, den ich weiter unten geposted hab. Dort wird sehr ausführlich erklärt was es mit dem sog. "Codex Alimentarius" auf sich hat. Ich empfehle auch "Verschwörunbgstheorie-Hassern" diesen Artikel durchzulesen, oder im Internet mal nach "Codex Alimentarius" zu suchen, denn dieser Gesetzentwurf wird uns alle still und leise ab dem 31.12.2009 betreffen...

http://propagandaschock.blogspot.com/...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:25 Uhr von kingoftf
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Da toppt: dann in Schweden die Sterbequote durch die Impfung die Sterbequote durch die Grippe.

Toll.....
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:29 Uhr von execute.exe
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Robkaye: sorry, mit deinem Link kann ich leider nicht mitgehen. Ich lese ja auch aus allem, alles....Aber ich denke, dass ist einfach zu weit hergeholt!
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:30 Uhr von Haruhi-Chan
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
übel: Wenn das wahr ist, wird es ungemütlich.
Ich lasse mich nicht impfen, mir geht es gut und wenn nicht geh ich zum Arzt, so einfach läuft das. So kann auch die Schweinegrippe erkannt und geheilt werden, da brauch ich mich nicht mit irgendeinem umstrittenen Zeug "bespritzen" lassen!!
Und auch bei einer Zwangsimpfung würde ich mich weigern!
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:36 Uhr von Xarkantos
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Heute hat sich in einer RTL-Nachrichtensendung, eine Reporterin medienwirksam live vor Schweinegrippe impfen lassen. Das ist pure Werbung, natürlich ist es einfach und es sieht absolut harmlos aus. Es wäre auch ein Wunder gewesen, wären in 2 Minuten die Nachteile/Nebenwirkungen aufgetreten. Inzwischen weiß jeder, der sich halbwegs gut informiert hat, dass die Nebenwirkungslosigkeit der Schweinegrippeimpfung gelogen ist. Nur der Mainstream schweigt behaglich darüber.

Nein, natürlich gibt es heutzutage keine Propaganda mehr.
// Wer Ironie findet darf sie behalten.
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:41 Uhr von Grauezelle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Hätte eine Infektion zum selben Ergebnis geführt? Vielleicht hätte er sich garnicht mit dem Virus angesteckt, dann wär auch nichts geschehen und er würde immernoch herumlaufen und sein Leben leben.

tzee...

Die Impfung ist einfach ein rießengroßer Test an uns Menschen und ich nehme bestimmt nicht dran teil...
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:47 Uhr von certicek
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Nebenwirkungen können: auch junge und gesunde Menschen treffen.

Siehe hier - Quelle FOX:
http://www.myfoxdc.com/...
Kommentar ansehen
26.10.2009 13:55 Uhr von seatros
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
sterben jees Jahr noch mehrere tausend Menschen an der normalen Grippe hier in Deutschland und an anderen Krankheiten die recht einfach heilbar sind.

Kann den ganzen Aufriss um die Schweinegrippe absolut nicht nachvollziehen
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:05 Uhr von system_opfer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Xarkanthos: Das ist für dumme Menschen gemacht. Wir Menschen sind audio-visuelle Lebewesen. Das heisst ich kann dir 10 mal sagen das Impfen kurz oder langfristig tödlich ist wenn du siehst wie eine Moderatorin etc das macht ist alles Reden für die Katz. Deshalb ein Tip am Rande

SCHALTET DIE GLOTZE AUS SIE MACHT EUCHT KRANK DUMM KONSUMGEIL UND GEFÜGIG
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:09 Uhr von summerheart
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Leute Leute: Der Kreislauf ist doch einfach.

Die Pharmaindustrie braucht Geld
Die Pharmaindustrie entwickelt ein relativ schwaches Virus das aber hoch ansteckend ist
Sie rührt dafür die Werbetrommel
Die WHO die nur aus Pharmakonzernvertretern besteht erklärt das kleine Virus zur Pandemie
Der Staat ist gezwungen das Teure, wirkungslose Zeug in horenden Massen zu kaufen
Die Pharmaindustrie hat das Geld...

Ende
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:30 Uhr von kollesch
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Fiktion oder Wahrheit? Bald finden wir uns alle in Resident Evil wieder. So absurd das klingen mag, die Pharmaindustrie ist dazu sicherlich faehig. Denkt man nur einmal an Patente die nur auf Grund zu geringer Gewinnerwartungen zurueck gehalten werden. Denkt man an Aspirin, welches weniger Wirkung und mehr Nebenwirkung als Canabis hat aber dennoch Weltpolitisch vorgezogen wird.

Verschwoerungstheorien bleiben solang Theorien bis es keine mehr sind. Sie als gaenzlich falsch abzustempeln halte ich fuer ungerechtfertigt. Wer immernoch so blauaeugig ist und meint das die Politik den kleinen Michel die Freiheit goennt selbst zu denken hat nichts aber auch absolut nichts aus der Geschichte gelernt.

Ein Zitat aus einem einschlaegigen Forum:

"Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen. "
Kommentar ansehen
26.10.2009 16:50 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Ich find das so geil.

Sterben Leute mit dem Virus und gehören zu einer Risikogruppe, dann wars nicht der Virus sondern der hat nurn bischen geholfen aber die Vorbelastung ist schuld.

Sterben Leute einer Risikogruppe am Impfstoff, dann ist das der böse Impfstuff. Die Ausgeburt der Hölle.

So kann man auch mit zweierlei Maß messen ihr Verschwörungstheoretiker, uhhhhhh ich hab schon Angst vor den Echsenmenschen und RFID Chips in der Impfung.
Kommentar ansehen
26.10.2009 16:58 Uhr von JanWu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm Nachdem ich mich mal so ein wenig über das ganze Drumherum um die Vogelgrippe "belesen" habe, war mir klar, dass es in diesem Fall genauso verlaufen wird...und es ist bis jetzt auch so...immer das gleiche Muster.

Zu den ganzen Verschwörungstheorien:

Ich halte die Leute, die es auf so übertriebene Art unters Volk bringen wollen, für Spinner...aber nicht unbedingt aufgrunddessen, WAS sie von sich geben, sondern, auf welche Art sie es tun.

Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller, die Berichte/Texte etc. etwas sachlicher zu verfassen, sodass es nicht mehr allzu sehr nach Propaganda für unterdurchschnittlich intelligente Leute klingt...

Aber hinter jeder Theorie steckt auch immer ein Funken Wahrheit...denke ich. Und es gab schon viele Dinge von solchen Leuten, die mich wirklich beeindruckt haben, obwohl ich wirklich extrem skeptisch bin, da da sicher auch eine Menge Geld hinter steckt.
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:26 Uhr von SpEeDy235
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch ein Grund mehr sich nicht: impfen zu lassen. Solange es keine Impfpflicht gibt, werde ich das nicht machen.
Es gibt tausende Tote bei der normalen Grippe und gegen die bin ich auch nicht geimpft. Mmh, ich lebe noch, auch ohne Impfung...
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:51 Uhr von kirgie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leichte Führung Es steht 4:2 für die Impfung aber es ist ja auch erst Halbzeit.
Die Grippesaison hat noch nicht richtig angefangen aber auch die Massenimpfungen laufen gerade erst an.
Es sieht nach einer spannenden 2ten Halbzeit aus wo beide Seiten nochmal alles geben werden :)

[ nachträglich editiert von kirgie ]
Kommentar ansehen
27.10.2009 09:09 Uhr von system_opfer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DAS PASSIERT EUCH: wenn ihr euch impfen lässt..

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
27.10.2009 19:55 Uhr von Ja_ich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.awake.to: Eine gute Homepage zum Thema:

http://www.awake.to
Kommentar ansehen
29.10.2009 23:34 Uhr von susimayer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was mach die eu sie rät schwangeren zur impfung und allen anderen auch...und sie mach panik mit ihrer statistik..in der alle grippe fälle als schweine grippe gezählt werden dank der WHO..ja ...so werden statistiken gemacht in der politik...
eine schande ist dass schön langsam...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?