26.10.09 12:06 Uhr
 380
 

Riga: Unbekanntes Objekt wahrscheinlich ein Meteorit oder Erdsatellit (Update)

Wie bereits von ShortNews berichtet wurde, soll es sich bei dem rätselhaften Gegenstand vermutlich um ein UFO handeln. Der bisher unbekannte Himmelskörper ist über der Republik Lettland am gestrigen Sonntag abgestürzt. Die zuständigen staatlichen Behörden vermuten einen Erdsatelliten oder Meteoriten.

Inge Vetere, Stellvertreterin der Brandschutz- und Rettungsbehörde, sagte der Agentur RIA-Noviosti: "Das Territorium wurde streng abgeriegelt, weil wir nicht wissen, was vom Himmel gefallen ist". Dass davon eine radioaktive Kontamination ausgehen kann, wurde nicht ausgeschlossen.

Der Absturz hat einen Trichter von zehn Metern Tiefe und einer Breite von rund 20 Metern verursacht. In dem Trichter habe man auch nichts gesehen. Ein Experte sagte "Im Trichter innen ist geschmolzener Sand zu sehen. Es riecht nach Schwefel. Den abgestürzten Gegenstand haben wir nicht gesehen. wahrscheinlich muss man ihn zunächst ausgraben".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erde, Satellit, Meteorit, Objekt
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 11:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Meteorit im damaligen Russland (Sibirien) einschlug. Da sie nichts gesehen haben in dem Trichter, müssen sie erst mal graben um vielleicht nähere Aufschlüsse zu erhalten. (Symbolbild aus der Quelle)
Kommentar ansehen
26.10.2009 12:24 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Es riecht: nach Schwefel"...

Der Leibhaftige hat ne Bruchlandung hingelegt.....
Kommentar ansehen
26.10.2009 14:45 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetz? "In dem Trichter habe man auch nichts gesehen"
vs.
"Im Trichter innen ist geschmolzener Sand zu sehen."

D.h. geschmolzener Sand = nix?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?