26.10.09 09:39 Uhr
 2.420
 

Neuer Werkstattkultur-Kalender: Zwölf Kundinnen entblößen sich

Er wird nicht verkauft, sondern an ausgewählte Kunden verteilt - der Werkstattkultur-Kalender 2010 des Werkstattausrüsters Stahlgruber.

Zum fünften Mal gibt es nun schon diesen Kalender, in dem zwölf barbusige Kundinnen zu sehen sind, die von einem Playboy-Fotografen in Szene gesetzt wurden.

Erstmals sind im 2010er Kalender auch männliche Kunden zu sehen. Wer den schönen Kalender nicht von Stahlgruber bekommt, kann sich in der Galerie die Schönheiten und die Bewerbungsfotos der 15 schönsten Kundinnen anschauen.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Playboy, Fotograf, Kalender, Werkstatt
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 09:50 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bei den Kundinen sollte man nochmal über eine: zweite Ausbildung nachdenken., ;)
Kommentar ansehen
26.10.2009 11:26 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Auf die Gefahr hin sich unbeliebt zu machen aber: Von den Werkstatt-Frauen würde ich mich auch mal tiefer legen lassen ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?