26.10.09 07:12 Uhr
 1.531
 

Basketball: US-Profi-Basketballspieler erleidet während eines Turniers einen Herzstillstand

Der 23-jährige Amerikaner Kevin Wildemond, Basketballprofi vom Erstligaklub Ovarense, nahm mit seinem Klub an einem Wettkampf in Portugal teil.

In der Pause eines Spiels erlitt er im Umkleideraum einen Herzinfarkt. Es wurden an Ort und Stelle und später in der Klinik Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, doch diese hatte keinen Erfolg.

Wegen diesem schrecklichen Ereignis wurde die Veranstaltung daraufhin abgebrochen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Basketball, Portugal, Herzstillstand, Kevin Wildemond, Ovarense
Quelle: www.landeszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2009 03:58 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst 23 Jahre und dann einen Herzstillstand. Wahrscheinlich wurde bei den medizinischen Untersuchungen irgend ein Herzfehler nicht entdeckt. Aber ich will nicht spekulieren. Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl an die Angehörigen.
Kommentar ansehen
26.10.2009 09:32 Uhr von Geschichtenhasser
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
R.I.P: R.I.P
Kommentar ansehen
26.10.2009 11:27 Uhr von Freedom_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dachte schon Dirk Nowitzki...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?