25.10.09 18:57 Uhr
 3.198
 

Händler fuhr mit Luxuskarosse (Koenigsegg CCX) in die Leitplanken

Bei einer Spritztour hat ein Autohändler die Gewalt über den teuren Sportwagen verloren und raste in die Leitplanken.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen sehr seltenen Koenigsegg CCX, Baujahr 2008.

Bei dem Unfall ist noch ein nagelneuer Porsche GT2 zu schaden gekommen, eine Spritztour, die teuer zu stehen kommt.


WebReporter: _Calimero_
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Unfall, Händler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2009 19:19 Uhr von lealoKay
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: shit happens :D
Kommentar ansehen
25.10.2009 19:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei Luxussportwagen? Da kann nur der Verdacht aufkommen, dass die beiden Fahrer die Testfahrt noch ein wenig "ausweiten" wollten...
Kommentar ansehen
25.10.2009 21:32 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat er wohl einmal das Gaspedal zu fest angeguckt ó_Ò. Bei 900PS ist das sicher nicht so schwer die Karre zu schrott zu fahren ^^
Kommentar ansehen
25.10.2009 21:34 Uhr von müderJoe
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.10.2009 21:51 Uhr von mrshumway
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@Müder Joe: Natürlich nicht. Er bekommst keine News, aber Du dafür ein Minus. Fühlst Du Dich jetzt im Vorteil ihm gegenüber?
Kommentar ansehen
26.10.2009 00:43 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wow: ne Autonews über ein Luxusauto und KEIN "Datenfehler" der sich jetzt aufs köstlichste darüber auslässt das eine "total überteuerte Dreckschleuder " aus dem Verkehr gezogen wurde bzw zwei und man es mit allen so machen sollte.
NA SOWAS....

Ich hoffe das der Meister der Werkstatt gut Versichert ist...
so 1 Million Euro Schaden inkl. Porsche GT2 dürften das ca. sein. Das kommt davon wenn Leute die keine Ahnung davon haben wie man 900 PS händeln muss... Das ding ist kein Spielzeug.
Kommentar ansehen
26.10.2009 01:37 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaub @Tuvok Datenfehler hat sich jetzt auf andere News spezialisiert.

EDIT: Ups... doch net. Hab grad den ersten Komment in der SL500 News gesehen.

[ nachträglich editiert von Mr.Gato ]
Kommentar ansehen
26.10.2009 08:15 Uhr von MisterTorture
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Depp Der wollt bestimmt vor ein paar Weibchen angeben.

Ansonsten: Schade um das Auto.
Kommentar ansehen
26.10.2009 17:47 Uhr von JanWu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat mal jemand drüber nachgedacht, wie viele Fahrer normaler Autos Unfallschäden von solchen Kisten mit Ihrer Versicherungsprämie mitfinanzieren?

Da könnte einem schlecht werden...
Kommentar ansehen
27.10.2009 17:22 Uhr von xj12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JanWu: Schon mal darueber nachgedacht was so ein Auto an Versicherung kostet?
Grad mal versucht nen GT2 bei nem bekannten Direktversicherer Vollkasko zu versichern (also berechnen lassen) - Kommentar: fuer diesen Fahrzeugtyp bieten wir nur Haftpflicht an. Also keine Panik die boesen Reichen nehmen dich net aus!

[ nachträglich editiert von xj12 ]
Kommentar ansehen
27.10.2009 17:44 Uhr von xj12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochmal: Also nen GT2 krieg ich auch bei "traditionellen" Versicherern net berechnet. Mal nen 997 Turbo Cabrio mit 30% Vollkasko berechnet. Kostet dann 3000 Euro im Jahr - natuerlich als Alleinfahrer, Garage, 3t Wagen und Itler Rabat.
Stell ich die Karre auf die Strasse und lass meine (virtuelle) 18 jaehrige Tochter damit fahren kostet der Spass schon 5500 Euro. Nur mal so als Info ;-)
Kommentar ansehen
28.10.2009 15:53 Uhr von fanta.power
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oooh: das tut ja gleich im herzen weh sowas zu lesen die tollen autos :´( ^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?