24.10.09 18:04 Uhr
 199
 

Österreich: Supermarkt in Flammen - Fahrer raste mit PKW nachts durch die Mauer

Ein nicht gerade alltäglicher Unfall ereignete sich in Ottensheim an der Donau nachts um 0:30 Uhr Die Feuerwehr war zu einem Feuer in einem Supermarkt gerufen worden. Die Helfer gingen zunächst von einem herkömmlichen Feuer aus.

Nach ihren Löschaktionen bemerkten die Feuerwehrleute nach einiger Zeit erst, dass sich ein demoliertes Auto inmitten des Warenlagers befand. Die extreme Rauchentwicklung hatte den Männern die Sicht auf den inzwischen ausgebrannten PKW verwehrt.

Im Fahrzeug wurde die verbrannte Leiche eines 20-jährigen Präsenzdieners (Wehrersatzdienstleistender) entdeckt.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, PKW, Supermarkt, Flamme, Mauer
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2009 15:25 Uhr von szFrog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Österreich mag zwar klein sein, aber eine genauere Ortsangabe wäre mehr als hilfreich. Wenn schon der Ort nicht bekannt ist, so soll doch zumindest der Bezirk oder zumindest das Bundesland genannt werden......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?